Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:  
Facebook   Twitter   Instagram    
News

Ebert Erneuerbare Energien Wind GmbH & Co. KG (iwr-pressedienst) - Ebert Erneuerbare Energien nimmt symbolträchtigen Windpark Grohnde in Betrieb

Kiel (iwr-pressedienst) - Das inhabergeführte Familienunternehmen Ebert Erneuerbare Energien hat den Windpark Grohnde-Kirchohsen in Betrieb genommen.

Seit Anfang November drehen sich alle acht Rotoren der Windenergieanlagen des Typs Vestas V-136 auf einer Nabenhöhe von 149,0 m. Die installierte Gesamtleistung beträgt 27,6 Megawatt.

Das schwierige Projekt war geprägt durch Projektverzögerungen und Gesetzesänderungen. So wurde noch vor dem Baubeginn das EEG 2017 mit einer Verringerung der Windstromvergütung eingeführt. Dank einer zügigen Errichtung konnten die Anlagen dennoch innerhalb der Übergangszeit in Betrieb genommen werden. „ Trotz aller Schwierigkeiten ist es uns gelungen, ein tragfähiges Konzept für den langfristigen wirtschaftlichen Betrieb zu entwickeln.“, sagt Dr. Tim Ebert, Inhaber der Erneuerbare Energien Unternehmensgruppe, „Dabei war uns während der gesamten Errichtungsphase die Firma Vestas ein zuverlässiger und schnell agierender Partner“.

Dem Windpark ist ein ausführliches Genehmigungsverfahren vorangegangen.

„Wir haben die Gegebenheiten und Restriktionen vor Ort bedacht und sorgfältig prüfen lassen. Die zahlreichen unabhängigen Gutachten bestätigten die Sicherheit der Anlagen sowie die Eignung der Flächen“, so Christian Nowack, Projektleiter der Ebert Erneuerbare Energien Unternehmensgruppe.

Die Anlagen mit einer Gesamthöhe von 217 m sind aktuell die höchsten des Landkreises Hameln-Pyrmont in Niedersachsen. Der Standort in der Gemeinde Emmerthal ist symbolträchtig für die Energiewende. Der moderne Windpark wurde in unmittelbarer Nähe des Atomkraftwerks Grohnde errichtet, welches

2021 abgeschaltet werden soll.

Ebert Erneuerbare Energien mit Sitzen in Kiel und in Cremlingen bei Braunschweig realisiert bundesweit Windpark-Projekte. Sie bieten Leistungen von der Planung über das Genehmigungsverfahren und den Bau bis hin zum Betrieb von Windenergieanlagen an. Bisher konnten über 120 Windenergieanlagen realisiert werden. Der Energiemix aus 100 % Erneuerbaren wird zudem durch 6 Biogasanlagen und 12 Photovoltaik-Anlagen komplettiert. Jährlich werden so über 500 Millionen Kilowattstunden saubere Energie produziert.

Download Pressefoto:

https://www.iwrpressedienst.de/bild/ebert-erneuerbare-energien/76610_WP_Grohnde.jpg
Der neu errichtete Windpark in Angesicht des Atomkraftwerkes © Christian Nowack

Pressekontakt:
Ebert Erneuerbare Energien Wind GmbH & Co. KG Christian Nowack
Tel.: +49 (0)431 / 979981-14
E-Mail: c.nowack@ebert-energie.de

Ebert Erneuerbare Energien Wind GmbH & Co. KG
Am Kiel-Kanal 2
24106 Kiel
Internet: http://www.ebert-energie.de

Quelle: 07. Dezember 2018, www.ebert-energie.de

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.


Mit Freunden teilen:

Facebook   Facebook  Whatsapp 

Je nach Gerät können Sie diese Seite bequem über diese Symbole teilen: