Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:  
Facebook   Twitter   Instagram    
News

Auszeichnung für Energie-Erlebnis-Tour Weilrod - Wie ABO Wind mit diesem Projekt die Energiewende erfahrbarer macht

Im Zuge der Initiative „Energie erleben – Klimaschutz in der Region“ des Regionalverbands FrankfurtRheinMain erhielten acht erfolgreiche Projekte, die die Energiewende erfahrbarer machen sollen, eine Auszeichnung. Darunter auch die Energie-Erlebnis-Tour Weilrod, die von ABO Wind im Jahr 2015 ins Leben gerufen wurde. Das Unternehmen hat bereits sieben Windenergieanlagen in Betrieb genommen und produziert damit im Jahresdurchschnitt rund 49 Millionen KWh – eine Menge, die über 30.000 Menschen in ihren Haushalten versorgen kann. Auf diesem fünf Kilometer langen Erlebnis-Pfad durch den Windpark kann man sich über die Geschichte der Energiegewinnung von der Herstellung von Holzkohle bis zu moderner Windkraft informieren und man erfährt das Potential der Energiewende. Außerdem wird das Bewusstsein für die bereits sichtbaren Zeichen des Klimawandels geschärft.

Auch für Kinder ist diese Tour spannend gestaltet: Bei den fünf Stationen lernt die heranwachsende Generation spielerisch die Bedeutung des Klimawandels und die Unterschiede in der Art der Energieerzeugung kennen. Beispielsweise gibt es einen Eisbären aus Holz, der als Symbol für die Auswirkungen der fortschreitende Erderwärmung steht und bei der letzten Station wartet ein kleiner Spielplatz, an dem ausprobiert werden kann, wie ein Pumpspeicherkraftwerk funktioniert.

Diese interaktiven Stationen werden noch um Tafeln mit Fragen und Antworten zum Thema Windenergie entlang des Weges erweitert.

Sehen Sie sich hier ein kurzes Video zur Energie-Erlebnis-Tour an.

Und wenn Sie mehr über ABO Wind erfahren wollen, finden Sie hier mehr Informationen dazu.

16. April 2019, Laura Vyhnal, www.greenvalue.de

 


Mit Freunden teilen:

Facebook   Facebook  Whatsapp 

Je nach Gerät können Sie diese Seite bequem über diese Symbole teilen: