Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:  
Facebook   Twitter   Instagram    
News

ABO Wind profitiert vom aufblühenden Energiemarkt in Spanien und veräußerte 2019 bereits drei genehmigte Windparks

Der Energiemarkt in Spanien blüht auf und sorgt beim Projektentwickler ABO Wind für kräftigen Umsatz. Die Wiesbadener haben gerade drei genehmigte Windparks Chinchilla, Barrax und Soliedra veräußert. In Summe werden in diesen Parks Windkraftanlagen mit einer Leistung von 88,5 Megawatt installiert. „Für alle drei Projekte hat das spanische Team in diesem Jahr die zentrale Genehmigung erwirkt und so die wesentliche Meilensteinzahlung durch den Käufer ausgelöst“, sagt Vorstand Dr. Schlageter. Bereits im Vorjahr hat sich das Engagement in Spanien positiv beim Projektentwickler ABO Wind ausgewirkt. Die spanischen Aktivitäten leisten auch im Geschäftsjahr 2019 den bislang größten Beitrag zum Ergebnis der ABO Wind-Gruppe. „Und wir rechnen noch mit vielen weiteren spanischen Projekterfolgen in der nächsten Zeit“, erklärt Vorstand Dr. Schlageter.

Der Projektentwickler ABO Wind ist bereits seit 18 Jahren in Spanien aktiv. Ab dem Krisenjahr 2012 zogen sich viele Wettbewerber zurück. Der spanische Markt für Erneuerbare Energien lag am Boden. ABO Wind arbeitete mit einem kleinen Team aus Valencia heraus weiter. Für die Projekte wurden Netzzugänge und Grundstücke gesichert.

Aktuell sind in Spanien Erneuerbare Energien gefragt wie nie zuvor. Es gibt keine preisewerte und umweltfreundlichere Möglichkeit den wachsenden Energiebedarf zu decken. Positiv wirkt sich auch für den Projektentwickler ABO Wind die Bekanntgabe der spanischen Regierung aus, Erneuerbare Energien zu fördern. Die Kapazität der Erneuerbaren Energien soll bis zum Jahr 2030 verdoppelt werden. Aktuell arbeiten wir an Solarparks mit mehr als 1.000 und an Windparks mit mehr als 600 Megawatt“, beschreibt Vorstand Dr. Schlageter die spanische Pipeline des Unternehmens. Einige der 37 geplanten Projekte plant der Projektentwickler ABO Wind selbst schlüsselfertig zu erreichten. Andere Projekte sollen baureif verkauft werden. Die Grundlage für weitere erfolgreiche Geschäftsjahre der ABO Wind Espana S.A.U. seien jedenfalls gelegt, so ABO Wind.

Ein greenValue-Beitrag von Jessica Lam erschienen am 22. Mai 2019.


Mit Freunden teilen:

Facebook   Facebook  Whatsapp 

Je nach Gerät können Sie diese Seite bequem über diese Symbole teilen: