Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter  Instagram
News

Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität „Kraftstoffe der Zukunft 2019“

Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität „Kraftstoffe der Zukunft 2019“ vom 21.-22.01.2019 im CityCube Berlin – Parallel-Forum Biokraftstoffhandel am 22.01.2019 von 14:30 – 16:30 Uhr

Berlin, 07.01.2019: Auf dem 16. Internationalen Fachkongress für erneuerbare Mobilität werden zahlreiche Parallelforen den verschiedenen technischen und ökonomischen Aspekten der Antriebe von morgen und den großen Herausforderungen durch ambitionierte Klimaschutzziele gewidmet sein. Ein weiterer Schwerpunkt ist der weltweite Biokraftstoffhandel, der am zweiten Tag des Fachkongresses, am 22. Januar 2019, im Fokus eines Parallelforums mit Experten aus Großbritannien, Belgien und Deutschland steht.

Programm des Forums „Biokraftstoffhandel“ am 22.01.2019 ab 14.30 Uhr:

Andreas Guth (ePure) thematisiert die Anti-Dumping-Abgaben der EU auf US-Ethanol seit 2013 und die Auswirkungen der Vorschriften für europäische Hersteller in Verbindung mit einem weltweiten Marktausblick.

John Houghton-Brown (Argus Media) analysiert das Auf und Ab von Angebot und Nachfrage im europäischen Biodieselmarkt. Sein besonderes Augenmerk liegt auf der Anpassung des europäischen Biodieselmarktes an das Angebot von außerhalb der EU und an die steigenden nationalen Vorgaben für Biokraftstoffe.

Tim Worledge (EnergyCensus Price Reporting Agency) betrachtet die Preise und den Verbrauch von Biokraftstoffen in Europa und deren Anhängigkeit von bestimmten Faktoren.

Claus Keller (F.O. Licht) erklärt die weltweiten Handelsgeschäfte auf Zucker, Getreide und Ölsaaten und wagt einen Ausblick auf das Jahr 2019.

Am zweiten Kongresstag bieten insgesamt 11 Foren ein breites Themenspektrum aus allen Bereichen der erneuerbaren Energien im Mobilitätssektor: Deutsche und internationale Experten stellen Neuigkeiten aus der technischen Entwicklung, Forschung, Zertifizierung, Marktanalyse und den Handelsströmen vor und diskutieren mit den Kongressteilnehmern. Dort und im Aussteller-Forum mit Messeständen bietet sich auch Gelegenheit zum fachlichen Austausch und Netzwerken.

Die Veranstaltung wird durch die Landwirtschaftliche Rentenbank gefördert.

Weitere Informationen, eine Anmeldemöglichkeit und das vollständige Programm finden Sie unter www.kraftstoffe-der-zukunft.com  

Kontakt:
Bundesverband Bioenergie e.V. 
Carlo Heger
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn 
Tel. +49 (0)228/81002-22
Fax. +49 (0)228/81002-58
E-Mail: heger@bioenergie.de 
www.bioenergie.de

Quelle: 07. Januar 2019, www.bioenergie.de

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.