Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter  Instagram
News

Nordex SE (opm) - Nordex erhielt einen weiteren Auftrag für ein Windparkprojekt in Schweden

Hamburg, 5. Dezember 2018. Die Nordex-Gruppe hat einen weiteren Auftrag zum Bau eines Windparks mit großen Turbinen in Schweden erhalten. Das Unternehmen liefert sechs N131 / 3900-Turbinen für den Windpark "Slageryd" für seinen Kunden und das internationale Erneuerbare-Energien-Unternehmen BayWa re. Der Auftrag umfasst außerdem einen 15-jährigen Premium-Service-Vertrag mit Verlängerungsoption. Der Kunde installiert die lokale Infrastruktur und führt die entsprechenden elektrischen Arbeiten selbst aus. Die Nordex-Gruppe liefert die Turbinen im Sommer 2019 aus. Nach Fertigstellung Anfang 2020 wird der 23,4-MW-Windpark einem von Taaleri Energia verwalteten Fonds übergeben.

Der Windpark "Slageryd" wird im Landkreis Jönköping errichtet und ist das erste Projekt der Nordex-Gruppe in Südschweden seit vielen Jahren. Mit BayWa re realisierte Nordex bereits sieben Projekte mit insgesamt 110 MW in Deutschland, den USA und Polen. Nordex kennt auch den Endkunden Taaleri: Seit 2013 beliefert das Unternehmen Taaleri Turbinen mit mehr als 260 MW für mehrere Windparks in Finnland.

Die Nordex Group im Profil
Die Gruppe hat in über 25 Märkten Windenergiekapazitäten von mehr als 23 GW installiert und erzielte 2017 einen Umsatz von 3,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 5.000 Mitarbeiter. Die gemeinsame Produktionskapazität umfasst Fabriken in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und Indien. Das Produktportfolio konzentriert sich auf Onshore-Turbinen in der 1,5 bis 4,8 MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen in Ländern mit begrenztem Raum und Regionen mit begrenzter Netzkapazität zugeschnitten sind.

Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/nordex/f6956_2017-09-29-Img080.jpg
© Nordex SE

Pressekontakt:
Nordex SE
Felix Losada
Telefon: +49 (0)40-30030-1000
E-Mail: flosada@nordex-online.com

Kontakt Investoren:
Nordex SE
Felix Zander
Telefon: +49 (0)40 / 30030–1000
E-Mail: fzander@nordex-online.com

Nordex SE
Langenhorner Chaussee 600
22419 Hamburg

Internet: http://www.nordex-online.com

Quelle: 05.Dezember 2018, www.nordex-online.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.