Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter  Instagram
News

Nordex SE (opm) - Nordex gewinnt 21,6-MW-Auftrag von PNE Wind

Die Nordex Group hat einen neuen Auftrag von der PNE Wind AG erhalten. Dabei handelt es sich um den Windpark „Gerdau“, der aus sechs Anlagen der Baureihe N131/3600 bestehen wird. Die Anlagen wird Nordex im Herbst dieses Jahres in der Nähe von Uelzen errichten und dann für bis zu 20 Jahre durch den Nordex-Service technisch betreuen. PNE hat die Anschlussgenehmigung in der ersten Ausschreibungsrunde 2018 erhalten.

Der Auftrag ist der erste Abruf aus einem im letzten Jahr vereinbarten Rahmenvertrag über ein Gesamtvolumen von rund 140 Megawatt, das bis zum Jahr 2020 in Deutschland ans Netz gehen soll. PNE Wind hat sich in der Mehrzahl der Projekte für die N149/4.0-4.5 entschieden, die im Jahr 2019 in Serienproduktion gehen wird.

Der Vertrag tritt schrittweise in Kraft, wenn auch die übrigen Projekte bei den nächsten Ausschreibungsrunden einen Zuschlag erhalten und die Baugenehmigung nach BImSchG erteilt wird. Zudem ist eine Vertragserweiterung für Auslandsprojekte geplant.

Die Nordex Group im Profil
Die Gruppe hat mehr als 22 GW Windenergieleistung in über 25 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von knapp EUR 3,1 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 5.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und in Indien. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 1,5- bis 4,5-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.

Quelle: 26. März 2018, www.nordex-online.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.