Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Neitzel & Cie. - Dreifache Sicherheit - Solarenergie 3 Deutschland, Vertriebsstart Solarenergie 3 Deutschland erfolgt

Hamburg, 02. Februar 2012 Die erfolgreiche Produktlinie der Solarfonds aus dem Hause Neitzel & Cie wird fortgesetzt.

Der Kurzläufer Solarenergie 3 Deutschland nutzt das Potenzial des rechtssicheren und sonnenscheinreichen Standortes Deutschland. "Der Vertriebsstart ist erfolgt", freut sich Bernd Neitzel, Geschäftsführender Gesellschafter. Investiert wird in Freiflächen- und Dachflächenanlagen mit technischer Inbetriebnahme in den Jahren 2011 / 2012. "Die erst im Juni 2011 mit überparteilicher Mehrheit beschlossene Energiewende hat die Begründung dafür geliefert, erneut auf den rechtssicheren Standort Deutschland zu setzen", erklärt Neitzel. Alle Investitionsobjekte mit einer Gesamtleistung von circa 38 Megawattpeak (MWp) sind bereits vertraglich gesichert, erste Investitionsobjekte sogar bereits seit Ende 2011 technisch betriebsbereit. Die Zusammenarbeit erfolgt mit den renommierten Generalübernehmern / Projektentwicklern F&S solar concept GmbH, Mando GmbH & Co. KG sowie der börsennotierten S.A.G. Solarstrom AG.

Dreifache Sicherheit
Neitzel & Cie. führt auch mit Solarenergie 3 Deutschland weiterhin konsequent Anleger und Märkte zusammen. Dabei stehen hohe Anlegerorientierung und Sicherheit klar im Vordergrund. Der Gesamterfolg von Solarenergie 3 Deutschland wird mit der Investition in nachhaltige Sachwerte (renditestarke Photovoltaik-Anlagen) am rechtssicheren und sonnenscheinreichen Standort Deutschland, strengen Investitionskriterien und der konservative Fondskalkulation gleich dreifach gesichert. Die hohe Investitionsquote des Beteiligungsangebotes beträgt über 95 Prozent.

Das einzuwerbende Kommanditkapital beläuft sich auf 15 Millionen Euro zzgl. einer bedingten Erhöhungsreserve in Höhe von zehn Millionen Euro. "Diese wird in Anspruch genommen, wenn zusätzliche Investitionsobjekte mit gleicher Rentabilität zur Verfügung stehen", erläutert Neitzel. Die kurze geplante Laufzeit von nur circa zehn Jahren, ein prognostizierter Gesamtmittelrückfluss von circa 201 Prozent, Auszahlungen von sieben Prozent p. a. auf acht Prozent p. a. ansteigend und der attraktive Frühzeichnerbonus runden Solarenergie 3 Deutschland ab. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt 10.000 Euro zzgl. fünf Prozent Agio.

"Aufgrund der positiven Rahmendaten von Solarenergie 3 Deutschland und dem attraktiven Frühzeichnerbonus gehen wir von einer zügigen Platzierung aus", so Neitzel optimistisch.


Über Neitzel & Cie.

Das unabhängige Emissions- und Beratungshaus Neitzel & Cie. führt konsequent Anleger und Märkte zusammen. Dadurch entstehen für Anleger marktgerechte Beteiligungsangebote bzw. Private Placements mit persönlicher Note und individuellen Produktausstattungsmerkmalen. Als Beratungshaus bietet Neitzel & Cie. Investitionslösungen in den Anlageklassen Container, Erneuerbare Energien, Immobilien und Schiffe für Vermögensverwalter, Family Offices, Vertriebe und Banken. Neitzel & Cie. stützt sich auf fundierte Branchenkenntnisse und nachweisbar erfolgreiche Netzwerkpartner. Nach Vollplatzierungen von Beteiligungsangeboten in den Anlageklassen Schifffahrtsmärkte und Erneuerbare Energien wird im Jahr 2012 die erfolgreiche Produktlinie der Solar-Beteiligungen mit Solarenergie 3 Deutschland fortgesetzt. Für 2012 sind weitere attraktive Beteiligungsangebote mit den bewährten Rahmendaten und der hohen Anlegerorientierung des Hauses Neitzel & Cie. im Segment der Immobilien Deutschland in Planung.


Weitere Informationen:

Neitzel & Cie.
Gesellschaft für Beteiligungen mbH & Co. KG
Christin Michalski, Leiterin Marketing und CRM
Tel.: +49 (40) 413 66 19 - 0
Fax: +49 (40) 413 66 19 - 19
cm@neitzel-cie.de
www.neitzel-cie.de


Quelle: 02. Februar 2012, www.neitzel-cie.com

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.