Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung - Termin vormerken: 8. Sustainability Congress

Termin vormerken: 8. Sustainability Congress

Am 17. und 18 April 2012 findet zum achten Mal das Ereignis für Nachhaltige Investments der Sustainability Congress im World Conference Center in Bonn statt.

An zwei Kongresstagen haben die Besucher die Möglichkeit, sich in Diskussionen, Workshops, Produktvorstellungen und Afterwork über Nachhaltige Investments zu informieren, um sich strategisch auszurichten.

Ein MUSS für Vermögensberater und -verwalter, Makler sowie Agierende in Finanzinstituten und Stiftungen!

Die geplanten Themenschwerpunkte:

Fonds Radar
Wie bereits aus den Vorjahren gewohnt, gehen die Fondsanalysten aus dem Hause Drescher & Cie der Frage nach, welche Investments das Geld der Anleger nachhaltig verdienten. In verschiedenen Risiko-/Ertragsgrafiken werden die unterschiedlichen Vergleichsgruppen bewertet und kommentiert.

Wird die Republik grüner?
Eine wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Betrachtung Deutschlands im Zeitalter eines ersten grünen Ministerpräsidenten (Baden Württemberg) und des Ausstiegs aus der Atomenergie. Eine Diskussionsrunde bestehend aus Politikern, Journalisten und Wirtschaftsvertretern diskutiert, wo die Republik grüner geworden ist und wo lediglich der Anschein erweckt wurde. Welche Erwartungen sind entstanden, welchen kann man gerecht werden?

Als Diskussionsgäste haben bereits zugesagt: Garrelt Duin, MdB, Wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD Bundestagsfraktion, Wilfried Roos, Bürgermeister Saerbeck, Margarete Bause,MdL. Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag

Nachhaltige Investments und ihre Bedeutung aus Sicht professioneller Investoren, wie Vermögensverwaltungen, Family Offices, Stiftungen, Pensionskassen, Versicherungen und Banken.
Die Produktgeber und Initiatoren haben auf den vergangenen Kongressen viel gesprochen und erklärt; nun kommen die Kunden zu Wort! Nachhaltigkeit hat viele Merkmale, aber sie beginnt dort, wo eine Kapitalanlage erwarten lässt, dass sie das eingelegte Geld nicht nur erhält, sondern auch vermehrt. Professionelle Investoren erklären und diskutieren, wie sie aktuell die ihnen anvertrauten Gelder verwalten und ob und in wieweit sie dabei nachhaltige Anlageinstrumente berücksichtigen.
Moderation: Björn Drescher

Nachhaltige Investments interaktiv
Besucher diskutieren mit Branchenkennern über nachhaltige Investments und machen von ihrem Stimmrecht Gebrauch. Neben Wortbeiträgen kann mittels TED-Abstimmung die Meinung zu verschiedenen Themen rund um den Sustainability-Gedanken Ausdruck verliehen und dabei ein Beitrag zu repräsentativen Stimmungsbild und Bestandsaufnahme geleistet werden. Die Bandbreite dieses interaktiven Workshops reicht von der Branchen- und Sektorbetrachtung, über die Kommentierung von Missständen und positiven Entwicklungen bis hin zu Einzelfallstudien und der Diskussion über konkrete Produkte.

Substanzwerte gesucht! Welche Assets sind "real", welche "nachhaltig"?
Ob nun als Schutz vor der Inflation gedacht oder als "Save Haven". Vor dem Hintergrund einer erwarteten Neuordnung des Weltfinanzsystems wollen viele Anleger keine Kompromisse mehr eingehen, Geldwerte meiden und orientieren sich an der Substanzstärke ihrer Zielinvestments. Was bietet Schutz, welche Strategien gibt es, welche führen zum Ziel? Diskutieren Sie mit bekannten Vermögensverwaltern über substanzielle Handlungsalternativen.

Hauptsponsoren des Events sind auch im Jahr 2012 die Bank Sarasin & AG, Pictet & Cie, ÖKORENTA AG, Lacuna AG und ÖkoWorld Lux.S.A.

Weitere Informationen bietet die Website www.sustainability-congress.de. Die Anmeldung erfolgt über die E-Mail Adresse info@sustainability-congress.de oder die Telefonnummer 04941 60 496 87.

Hintergrundinformationen:

- Der Sustainability Congress fand im Jahr 2005 zum ersten Mal statt
- Veranstalter des Kongresses ist der Verein zur Förderung des Sustainability Gedankens e.V., ein Zusammenschluss von Unternehmen und Personen, die den Ausbau einer nachhaltigen Finanzwirtschaft aktiv mitgestalten wollen. Vorsitzender des Vereins ist Björn Drescher, Drescher & Cie, Sankt Augustin (www.sustainability-verein.de)
- Der Kongress richtet sich als B2B-Veranstaltung an Banken, Fondsinitiatoren, Fondsmanager, Investmenthäuser, Finanzdienstleister, Finanzberater und Multiplikatoren aus Politik, Wissenschaft und den Medien
- Mit dem Kongress werden keine eigenwirtschaftlichen Ziele in Form einer Gewinnerzielungsabsicht verfolgt

Pressekontakt:
Sustainability Congress GmbH, Aurich
Tel.: 04941 60 496 87
info@sustainability-congress.de
Ihre Ansprechpartnerin: Janina Goldenstein


Quelle: 23. Januar 2012, www.sustainability-congress.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.