Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung S.A.G. Solarstrom AG - S.A.G. Solarstrom AG schließt Zeichnung der 7,5 %-Unternehmensanleihe - rund 17 Mio. € platziert

Freiburg, 25. Januar 2012. Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008), Freiburg i. Br., hat heute beschlossen, die Zeichnung der 7,5 %-Unternehmensanleihe (WKN: A1K0K5, ISIN: DE000A1K0K53) zum 26. Januar 2012 zu schließen.

Von dem maximalen Emissionsvolumen von 25 Mio. € wurden vom 30. Juni 2011 bis heute insgesamt 16.868.000 € platziert. Die solide Kapitalausstattung durch Bankenfinanzierungen und die erwarteten Zuflüsse aus dem Verkauf des 48-MWp-Projektes haben die Gesellschaft bewogen, auf ein weiteres öffentliches Angebot zu verzichten.

Die Anleihe ist seit dem 30. Juni 2011 im Entry Standard für Unternehmensanleihen der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und in den Handel einbezogen.

Die Anleihe ist mit einem festen Zinssatz von 7,5 % p.a. und einer Laufzeit von 6 Jahren bis zum 10. Juli 2017 ausgestattet. Mit dem Erlös plant die Unternehmensgruppe, die Errichtung von Photovoltaik-Anlagen mit Fokus auf Europa durch die Unternehmensgruppe zu beschleunigen, die Projektfinanzierungskosten zu reduzieren sowie das eigene Kraftwerksportfolio weiter auszubauen.

Das öffentliche Angebot der Teilschuldverschreibungen erfolgte auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) am 19. November 2010 gebilligten Basisprospekts sowie des am 24. Juni 2011 von der BaFin gebilligten Nachtrags Nr. 1 und am 1. Juli 2011 gebilligten Nachtrags Nr. 2 zu diesem Basisprospekt. Diese Unterlagen sowie die geänderten endgültigen Angebotsbedingungen Nr. 2 stehen auf der Internetseite der Gesellschaft (www.solarstromag.com/Anleihe) zur Verfügung.

Über die S.A.G. Solarstrom AG
Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008), Freiburg i. Br., ist herstellerunabhängiger Anbieter von individuell für den Kunden konfigurierten, qualitativ hochwertigen Photovoltaik-Anlagen. Die Unternehmensgruppe errichtet national und international effiziente Anlagen in allen Größenordnungen. Mit eigenen Anlagen produziert das Unternehmen nachhaltig Solarstrom. Zum Leistungsportfolio der S.A.G. Solarstrom AG gehören außerdem Dienstleistungen rund um den gesamten Lebenszyklus von Photovoltaik-Anlagen, darunter Prognose- und Energieservices, Ertragsgutachten, Fernwartung und Instandhaltung sowie Versicherung und Finanzierung. Der Konzern bietet damit eine umfassende Photovoltaik-Wertschöpfungskette vom Ertragsgutachten über Planung, Bau, Betrieb, Überwachung bis hin zu Optimierung, Repowering oder Rückbau. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und zählt zu den Pionieren der Solarbranche. Rund 240 Spezialisten arbeiten an den vier Standorten in Deutschland sowie bei den ausländischen Tochtergesellschaften.

Die S.A.G. Solarstrom AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse sowie nach dem Regelwerk M:access der Börse München notiert.

Weitere Informationen: www.solarstromag.com
S.A.G. Solarstrom AG
Sasbacher Straße 5
79111 Freiburg
Investor Relations / Public Relations
Jutta Lorberg
Tel.: +49-(0)761-4770-311
E-Mail: ir@solarstromag.com


Quelle: 25. Januar 2012, www.solarstromag.com

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.