Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Green City Energy AG (opm) - Zu 80 Prozent platziert: Jubiläums-Anleihe von Green City Energy im Endspurt

Die Platzierung der Jubiläums-Anleihe zum zehnjährigen Bestehen des alternativen Energiedienstleisters von Green City Energy schreitet mit großen Schritten voran. In nur sechs Monaten haben knapp 600 Anlegerinnen und Anleger rund 80 Prozent des Gesamtemissionsvolumens von 10 Mio. Euro investiert. Das Kapital der Jubiläums-Anleihe finanziert Green City Energy und dient vor allem der Vor- und Zwischenfinanzierung von Erneuerbare-Energien-Anlagen. Für Anlegerinnen und Anleger bedeutet dies einen sehr effektiven Kapitaleinsatz für die Energiewende, jeder Euro wurde in der Vergangenheit 22 Mal für den Bau von Solar-, Wind- und Wasserkraftwerken investiert. Eine Beteiligung ist bereits ab 3.000 Euro für 6 bzw. 11 Jahre bei 4,0 bzw. 5,0 Prozent Festverzinsung möglich. Interessenten sollten jetzt schnell sein.

„Als Tochter einer Umweltschutzorganisation wurden wir vor zehn Jahren aus dem Engagement der Bürger heraus gegründet, um die Energiewende aktiv voranzutreiben“, so Martin Betzold, Unternehmenssprecher von Green City Energy. „In den solaren Boomjahren von 2008-2012 haben wir Green City Energy konsequent aufgebaut, jetzt sind wir ein schlagkräftiges Unternehmen mit eindeutiger Marktpositionierung.“ Da das Projektvolumen beständig ansteigt und die Projektpipeline gut gefüllt ist, besteht nach wie vor Kapitalbedarf für die Vor- und Zwischenfinanzierung der Kraftwerksprojekte. Diesem Zweck dient die als Inhaber-Schuldverschreibung konzipierte Jubiläums-Anleihe, die nun zu 80 Prozent gezeichnet ist.

Vertrauensbeweis der Anleger

„Die Anleger erkennen, dass ihr Kapital in dieser Geldanlage den größtmöglichen Hebel für die Energiewende hat“, sagt Finanzvorstand Frank Wolf. „Für uns ist das große Interesse aber auch ein Vertrauensbeweis, viele Bestandanleger haben hier erneut investiert.“ Auch der hohe Prozentsatz der Anleger, die ihre im Rahmen der Genussrechte I bis III erworbenen Aktienoptionen der Green City Energy AG umgewandelt haben, setzt ein klares Signal für das Vertrauen langjähriger Anleger in das Unternehmen. Die ebenfalls zur Unternehmensfinanzierung ausgegebenen Genussrechte I bis III wurden inzwischen samt Zinsen vollständig zurückgeführt. „Unsere Kapitalgeber sind sehr gut gefahren, der Kapitalerhalt beträgt 100 %. Und fleißig war das Geld auch noch. Jeder Genussrechtseuro wurde 22 Mal investiert, wir haben mit dem Geld rund 300 Millionen Euro Investitionen in Erneuerbare Energien ausgelöst. Die ökologische Rendite ist durchaus bemerkenswert“, ergänzt Frank Wolf. Dass mit der Jubiläums-Anleihe auch viele Neukunden, darunter zahlreiche Stiftungen, gewonnen werden konnten, ist erfreulich.

Jubiläums-Anleihe: Effektiver Kapitaleinsatz für die Energiewende

Das investierte Kapital der Anleger der Jubiläumsanleihe ist ein wichtiger Baustein der Energiezukunft. Als professioneller Projektierer und grünes Emissionshaus hat sich Green City Energy in den letzten zehn Jahren in der Branche fest etabliert. Dabei ist Green City Energy den Wurzeln immer treu geblieben darüber wacht als Mehrheitsaktionär nicht zuletzt die gemeinnützige Umweltorganisation Green City e.V..

Quelle: 07. Dezember 2015, www.greencity-energy.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.