Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Energiekontor AG (opm) - Wichtiger Meilenstein für das Jahresergebnis 2015

Energiekontor veräußert mit Lunestedt einen der größten Windparks der Unternehmensgeschichte

Die Energiekontor AG hat einen Vertrag zum Verkauf des Windparks Lunestedt im Landkreis Cuxhaven unterzeichnet. Mit 14 Anlagen und einer Gesamtnennleistung von 38,5 Megawatt zählt Lunestedt zu den größten bisher von der Energiekontor-Gruppe realisierten Projekten. Jedes der Windräder hat eine Gesamthöhe von 150 Metern und einen Rotordurchmesser von 103 Metern. Der erwartete Ertrag des ca. 15 Kilometer von der Küste entfernten Windparks liegt bei über 89 Mio. kWh. Diese Strommenge reicht rechnerisch aus, um den Bedarf von rund 25.000 Haushalten zu decken.

Der Windpark Lunestedt ist bis auf eine Anlage vollständig errichtet. Die Inbetriebnahme ist abhängig von der Witterung noch für Ende November 2015 vorgesehen. Käufer des Windparks Lunestedt ist der SDax-notierte Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund € 70 Mio. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt mit Inbetriebnahme des Windparks. Die technische und kaufmännische Betriebsführung verbleibt bei der Energiekontor AG.

„Der Verkauf von Lunestedt ist ein wichtiger Schritt für Energiekontor zur Erreichung des prognostizierten Jahresergebnisses und eine markantes Projekt für unsere Betriebsführungs-Sparte“, erklärt Peter Szabo, Vorstandsvorsitzender der Energiekontor AG. „Wir gehen davon aus, dass die Inbetriebnahme wie geplant innerhalb der kommenden Wochen abgeschlossen werden kann.“ Und er fügt hinzu: „Die Vertragsverhandlungen mit Capital Stage verliefen zügig und äußerst kooperativ. Wir können uns gut vorstellen, auch bei zukünftigen Projektverkäufen wieder aufeinander zuzugehen.“

Quelle: 18. November 2015, www.energiekontor.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.