Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Voith (opm) - Vielseitige Wasserkraft: Voith präsentiert Technologien für zuverlässige und umweltfreundliche Stromversorgung auf der HYDRO 2015

Eine der wichtigsten internationalen Messen und Konferenzen der Wasserkraft-Branche, die HYDRO 2015, startet heute in Bordeaux in Frankreich. Als einer der führenden Anbieter für Wasserkrafttechnologie beteiligt Voith sich mit verschiedenen Vorträgen am fachlichen Austausch auf der dreitägigen Veranstaltung. Darüber hinaus präsentiert das Unternehmen auf seinem Messestand Technologien, die den jüngsten Wandel der internationalen Strommärkte entscheidend prägen.

„Die Energiebranche verändert sich – der Klimawandel ist eines der drängendsten Probleme unserer Zeit. Wasserkraft ist nicht nur eine seit Generationen bewährte, zuverlässige und kosteneffiziente Stromquelle, sie ist mit ihren vielseitigen Technologien Kernbestandteil der klimafreundlichen Stromerzeugung der Zukunft“, erklärt Heike Bergmann, Mitglied der Geschäftsführung von Voith Hydro Heidenheim. Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Voith stehen drei Themen: Service für bestehende Anlagen, innovative Kraftwerkskonzepte und Pumpspeicher.

Vorhandenes Energie-Potenzial wirtschaftlich und klimaschonend sichern: dank optimalem Service bestehender Anlagen und innovativen Kraftwerkskonzepten

Die bestehende Kraftwerksflotte reibungslos und bei optimaler Performance zu betreiben und ihre Lebensdauer durch Instandhaltung und präventive Wartung zu verlängern, steht im Mittelpunkt der HyService-Leistungen von Voith. Dies garantiert nicht nur die hervorragende langfristige Rentabilität von Wasserkraftwerken, es ist ein fundamentaler Beitrag zur Versorgungssicherheit.

Neben Lösungen für bereits bestehende Kraftwerke stellt Voith neue Entwicklungen vor: Der StreamDiver ist eine kompakte und umweltfreundliche Turbine von Voith. Dieses neuartige Konzept kommt dort zum Einsatz, wo konventionelle Wasserkraftwerke an ihre Grenzen stoßen. Weltweit gibt es Flussbauwerke mit niedrigen Gefällestufen, deren großes energetisches Potenzial bisher nicht genutzt werden konnte. Dieses brachliegende Potential macht die StreamDiver-Technologie wirtschaftlich nutzbar. Da sie sich direkt in vorhandene Wehranlagen integrieren lässt, kann durch den Einsatz von StreamDiver sogar auf konventionelle Kraftwerksbauten verzichtet werden.

Pumpspeicher im Fokus: kontinuierliche Versorgungssicherheit bei zunehmendem Ausbau der erneuerbaren Energien

Pumpspeicherkraftwerke bieten die notwendige Flexibilität und Reaktionsstärke, um die Schwankungen der Stromerzeugung aus Windkraft- und Photovoltaikanlagen, aber auch des Stromverbrauchs zuverlässig und schnell auszugleichen. Überschüssig erzeugten Strom können Pumpspeicher Stunden später CO2-arm ins Netz einspeisen – auf die ansonsten notwendige Stromlieferung aus fossilen Kraftwerken kann hier also verzichtet werden. Zu viel produzierte, umweltfreundliche Energie aus Wind und Sonne wird somit nicht verschwendet. Gerade die Kombination aus Speicher, Reserveleistung und Flexibilität macht den Pumpspeicher zu einem echten "Multifunktionskraftwerk" im Dienste der Netzstabilität und Versorgungssicherheit.

„Das weltweite Wachstum des Anteils der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung verändert den Energiemix. Durch die konsequente Nutzung der kostengünstigen und bewährten Pumpspeichertechnologie können die zentralen Herausforderungen eines auf erneuerbare Quellen ausgerichteten Energiesystems gemeistert werden“, betont Bergmann.

Wasserkraft ist die größte, älteste und dabei zuverlässigste Form erneuerbarer Energieerzeugung. Sie leistet weltweit einen unverzichtbaren Beitrag zu stabiler Stromversorgung und damit zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung – in Industrieländern gleichermaßen wie in stark wachsenden Regionen. Zudem trägt Wasserkraft signifikant zu einer klimaschonenden Energiegewinnung bei. Voith ist seit den Anfängen der Wasserkraftnutzung ein führender Anbieter dieser Technologie und entwickelt diese kontinuierlich weiter.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 39.000 Mitarbeitern, 5,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern in allen Regionen der Welt eines der großen Familienunternehmens Europas

Quelle: 26. Oktober 2015, voith.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.