Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Aquila Capital (opm) - Aquila Capital lanciert Investment-KG für Wasserkraftfonds

Mit der geschlossenen Investment-KG des Aquila European Hydropower Fund bietet Aquila Capital speziell deutschen institutionellen Investoren ein weiteres AIFM-konformes Vehikel, um in Wasserkraft zu investieren. Gemäß der Leitlinie „Form follows Function“ können Investoren entsprechend ihren Anforderungen die für sie optimale Struktur wählen. Mit der Luxemburger SICAV-SIF besteht bereits seit Juni 2015 die Möglichkeit, in Wasserkraft zu investieren.

Aquila Capital, eine der europaweit führenden Investmentgesellschaften für alternative Investments, bietet mit diesen Wasserkraftfonds Zugang zu einem breit diversifizierten Portfolio europäischer Wasserkraftanlagen. Ende 2014 wurde bereits Norsk Grønnkraft für beide Fonds angebunden – Norwegens zweitgrößtes Portfolio kleiner Laufwasserkraftwerke. Damit profitieren Investoren ab dem ersten Closing von einem regional diversifizierten Bestandsportfolio von über 30 operativen Wasserkraftwerken – ohne Projektentwicklungs- und Konstruktionsrisiken. Der Fonds strebt einen IRR von 6-7% auf Portfolioebene an, bietet langfristig stabile Cashflows und eine niedrige Korrelation mit klassischen Assetklassen wie Aktien und Anleihen. „Der Aquila European Hydropower Fund ermöglicht Investoren, die bereits in Solarenergie oder Windkraftanlagen investiert sind, eine attraktive Diversifikationsmöglichkeit innerhalb des Segments der Erneuerbaren Energien“, so Oldrik Verloop, Co-Head of Hydropower Investments bei Aquila Capital. „Mit der Investment-KG bieten wir zusätzlich eine Wahlmöglichkeit hinsichtlich des Vehikels.“

Wasserkraft ist eine seit langem bewährte und technisch ausgereifte Energiequelle. 2012 trug sie mit einem Anteil von knapp 12% an der europäischen Nettostromerzeugung und 60% des aus Erneuerbaren Energien produzierten Stroms mit Abstand den größten Anteil regenerativer Energien zum europäischen Strommix bei. „Der Aquila European Hydropower Fund stärkt Aquila Capitals Position als eine führende Investmentgesellschaft im Bereich Erneuerbarer Energien“, so Verloop.

Quelle: 17. August 2015, www.aquila-capital.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.