Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

IBC SOLAR AG (opm) - Neugegründete Solar Allianz Für Europa (SAFE) macht sich für die Abschaffung der Solarzölle stark

IBC SOLAR gehört zu den Gründungsmitgliedern

Heute hat sich in Berlin die Solar Allianz Für Europa (SAFE) gegründet. SAFE setzt sich für die Abschaffung der EU-Zölle auf Solarmodule ein. IBC SOLAR, eines der weltweit führenden Systemhäuser für Photovoltaik, ist Gründungsmitglied der Initiative.

Kernforderung der neuen Allianz ist die Abschaffung der Solarzölle in Europa. Dadurch würden die Preise für Photovoltaik noch weiter sinken und den Ausbau erneuerbar und dezentral produzierten Solarstroms wieder vorantreiben.

Dazu erklärt Thomas Mart, Mitglied im Vorstand von IBC SOLAR: „Die Zölle auf Solarmodule gehören abgeschafft. Solarenergie ist günstig, aber ohne Zölle wäre sie noch weitaus günstiger. Genutzt haben die Zölle nichts: Die europäischen Modulhersteller leiden genauso unter dem schwachen Heimatmarkt wie der Rest der Solarbranche. Deswegen ist es gut, dass in der neuen Allianz Solarfirmen und Netzbetreiber gemeinsam die Abschaffung der Solarzölle fordern.“

Zum Hintergrund: Auf Initiative einiger europäischer Modulhersteller hat die EU-Kommission 2013 Zölle und Mindestimportpreise auf Solarmodule aus China erhoben. Diese Zölle sind bis Ende 2015 befristet. SAFE wendet sich gegen eine Verlängerung der Zölle, damit auch die Verbraucher von den gesunkenen Weltmarktpreisen für Photovoltaiktechnik profitieren können. Die Gründungsmitglieder von SAFE sind IBC SOLAR, EnBW, BayWa r.e. und MVV.

Quelle: 15. Juli 2015, www.ibc-solar.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.