Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Nordex SE (opm) - Nordex Südafrika: Kouga Windpark geht mit 80 MW ans Netz

Nordex hat sein zweites Projekt in der südafrikanischen Provinz Ostkap erfolgreich abgeschlossen: Der Windpark Kouga ist jetzt mit einer Leistung von 80 MW am Netz.

Kouga besteht aus 32 Anlagen der Baureihe N90/2500, die auf 80 Meter hohen Türmen installiert sind. So erwirtschaftet der Windpark einen erwarteten Jahresertrag von 335 GWh. Er gehört zu den ersten Projekten, die in Runde Eins des Renewable Energy Independent Power Producers Procurement Program (REIPP) ausgewählt wurde.

“Wir sind sehr stolz auf das, was wir erreicht haben“, sagt Anne Henschel, Managing Director von Nordex Südafrika. „Es war aufwendig, Komponenten aus drei verschiedenen Kontinenten zu importieren. Innerhalb von zwei Jahren haben wir den gesamten Park errichtet, angeschlossen und pünktlich in Betrieb genommen. Damit haben wir bewiesen, dass Nordex ein zuverlässiger Hersteller ist und obendrein ein kompetenter Partner bei der Umsetzung schlüsselfertiger Windparkprojekte.“

Das Projekt Kouga unterstreicht die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Südafrika auf dem internationalen Markt eindrucksvoll. Dabei ist insbesondere die Region Oysterbay, in der sich Kouga befindet, ein idealer Standort für die Nutzung von Windenergie. Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit liegt bei über 9 Meter pro Sekunde (etwa 33km/h), wobei der Wind sehr konstant weht.

Neben der Produktion, der schlüsselfertigen Errichtung und Installation übernimmt Nordex künftig auch die Wartung des Windparks. Gemäß seinen Grundsätzen engagiert sich das Unternehmen darüber hinaus für sozio-ökonomische Belange in der Region. So beschäftigt Nordex gezielt Mitarbeiter aus der Region, um den lokalen Arbeitsmarkt zu stärken. Außerdem fördert Nordex Bildungsprogramme an den örtlichen Schulen.

“Aktuell bemühen wir uns, ein Leseprogramm für Englisch und Afrikaans an der Sandwater Grundschule einzuführen.”, sagt Anne Henschel, “Wir haben den Kindern dort schon eine Turnhalle gebaut sowie den Spielplatz und die Anlagen der Sea Vista Sports Fields modernisiert. Auch der Platzwart hat dank uns nun einen funktionalen Container. Gemeinsam mit dem Kouga Management und unseren Zulieferern sind wir jetzt noch dabei, Warteräume für die Klinik in Umzamowethu zu bauen.“

Quelle: 17. Juni 2015, www.nordex-online.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.