Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung hep capital GmbH - HEP Solarfonds England 1 im Vertrieb

- Heilbronner Emissionshaus hep capital AG startet mit nächstem Projekt
- prognostizierte Gesamtausschüttung ca. 352 % über 25 Jahre, somit durchschnittlich über 14 % p.a. (jeweils vor Steuern)
- Deutsche Qualität: Module von Bosch, Wechselrichter von SMA

Heilbronn, 12.September 2011 - Der Solarpark mit einer Gesamtfläche von 18 ha liegt ca. 10 km südöstlich des beliebten Urlaubsortes Newquay, Cornwall im südlichen und sonnenreichsten Teil Großbritanniens. Die Strahlungsintensität in Cornwall ist vergleichbar mit der Süddeutschlands. Am 28. Juli 2011 wurde der 5 Mega Watt peak (5 MWp) große Solarpark in Betrieb genommen, wodurch der attraktive Einspeisetarif für die nächsten 25 Jahre gesichert wurde. Dieser liegt in England bei 30,70 Pence/kWh (34,60ct.*) zuzüglich Exportaufschlag, für die Parks, die Strom einspeisen und nicht eigenständig verbrauchen. Der Einspeisetarif gilt für sämtliche Anlagen, die bis zum 1. August 2011 ans Netz gegangen sind und wird über 25 Jahre garantiert. Es findet eine Inflationsanpassung über 25 Jahre statt.

Die Anlage besteht aus modernen TÜV-zertifizierten kristallinen Silizium-Modulen der Firma Bosch Solar Energy AG, Erfurt, mit einer 25-jährige Garantieperformance. Bosch Solar Energy AG aus Erfurt war gleichzeitig Generalübernehmer der Anlage. Die Wechselrichter und die Anlagenüberwachung lieferte der Weltmarktführer SMA Technologie AG und die technische Abnahme wurde durch Evergy Engineering GmbH als unabhängiger Gutachter durchgeführt. Modernste Technologie und deutsches Know-how garantieren maximalen Ertrag. Eine konservative Kalkulation schafft für alle Anleger eine maximale Investitionssicherheit. Thorsten Eitle, Vorstandsvorsitzender der hep capital AG: " Abermals sind wir in der Lage ein hochinteressantes Produkt an den Markt zu bringen und unterstreichen dadurch wiederholt ein Gespür für nichtalltägliche und dennoch ausgewogene und renditestarke Investments. So prognostizieren wir den Anlegern für den Solarpark England 1 einen Rückfluss vor Steuern von über 352 Prozent bei einer Laufzeit von 25 Jahren - und dies zu den gewohnt hohen Standards unseres Hauses." Es ergibt sich somit eine prognostizierte Gesamtausschüttung von über 352 % vor Steuern über die gesamte Laufzeit von 25 Jahren. Eine Finanzierung über eine deutsche Großbank sorgt darüber hinaus für eine Zinssicherheit über die gesamte Fondslaufzeit. Der Solarfonds England 1 kann über zahlreiche Volksbanken, Raiffeisenbanken sowie ausgewählte Vermögensverwalter bezogen werden.

Pressekontakt
hep capital AG
Ingo Burkhardt
Neckargartacher Str. 90
74080 Heilbronn a.N.
Tel 07131-797979-90
Fax 07131-797979-80
Web www.hep-capital.com


Quelle: 12. September 2011, www.hep-capital.com

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation Service & Kontakt.