Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Enrexa Capital Investors - Seppelfricke vergibt für Solarfonds Azzurro Uno das Prädikat Testsieger 2011

In einer vergleichenden Analyse von mehreren Solarinvestments im Zielmarkt Italien schnitt der Solarfonds "Azzurro Uno" als Testsieger mit der Note "Sehr gut" ab. In der Zusammenfassung betonte die Analyse der Seppelfricke & Co. Family Office AG (SFO) einige Stärken des Fonds: Eine konservative Kalkulation, die Rückgabeoption nach 5, 10 und 15 Jahren zum Barwert, Rückstellungen zum Rückbau der Anlage und dementsprechend keine Kalkulation eines Verkaufserlöses, die Eigenbeteiligung der Anbieterin und verschiedene Regelungen, die dem Schutz der Anleger dienen.

Mit seinem ersten Angebot will gegründete Emissionshaus Enrexa Capital Investors in Italien mehrere Solarparks mit insgesamt 15 Megawatt Leistung errichten. Das Eigenkapital von rund 15 Mio. Euro kann um weitere 10 Mio. Euro erhöht werden. Anleger können sich ab 10.000 Euro (zzgl. 3% Agio) an dem Fonds beteiligen. Die Gesamtauszahlungen sind mit 275,17 Prozent prognostiziert. Bis zum 31. Oktober erhalten Anleger einen Frühzeichner-Bonus von 7%. Zurzeit wird bereits über erste Projekte final verhandelt.

Die Seppelfricke & Co. Family Office AG (SFO) führt im Rahmen ihrer Vermögensverwaltung mit Kapitalbeteiligungen für Privatkunden und institutionelle Investoren unabhängige Analysen und Beurteilungen von Beteiligungsangeboten durch. Die SFO ist weder als Vermittler noch als Emissionshaus von Geschlossenen Fonds tätig.
Grundsätzlich werden mehrere Fonds in Emission / Konzeption aus einem Marktsegment gegenübergestellt und nach einem einheitlichen Analyseverfahren miteinander verglichen. Im Fokus stehen auf Grundlage der jeweiligen Emissionsprospekte und ergänzenden Angaben des Anbieters das Rendite- / Risikoverhältnis und der langfristige wirtschaftliche Erfolg der analysierten unternehmerischen Beteiligungen. Die Beurteilung gilt ausschließlich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und ist nicht als Anlageempfehlung zu verstehen, sondern stellt lediglich die Meinung und Einschätzung der SFO dar. Die SFO ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) lizensiertes und von der Bundesbank überwachtes Finanzdienstleistungsinstitut.

Das Hamburger Emissionshaus Enrexa Capital Investors initiiert geschlossene Beteiligungen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Geschäftsführer ist André Wreth. Der erste Fonds Azzurro Uno wird in Solarenergie investieren. Den Vertrieb von Azzurro Uno koordiniert EastMerchant Select GmbH in Düsseldorf.

Kontakt:
Enrexa Capital Investors, André Wreth, Valentinskamp 24, 20354 Hamburg, info@enrexa.de, www.enrexa.de, Tel. 040 31112 320, Fax: 040 31112 200

Pressekontakt:
Fondswissen Beratung, Jürgen Braatz, Normannenweg 17-21, 20537 Hamburg, j.braatz@ratingwissen.de, Tel. 040 3 19 92 78-0, Fax 040 / 3 19 92 78-19


Quelle: 01. September 2011, www.enrexa.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation Service & Kontakt.