Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Neitzel & Cie. - Solarenergie 2 Deutschland investiert

Positiver Prospektnachtrag Nr. 1 vom 04. Juli 2011 - Erste Anteilsübernahmen von Investitionsobjekten bereits vorzeitig und rückwirkend erfolgt

Hamburg, 07. Juli 2011 Anfang April 2011 erfolgte der Vertriebsstart von Solarenergie 2 Deutschland. Der geschlossene Kurzläuferfonds mit Sicherheit investiert in mehrere bereits an das öffentliche Stromnetz angeschlossene bzw. technisch betriebsbereite Solarkraftwerke (Photovoltaik-Frei- und Dachflächenanlagen) des Jahres 2010 in Deutschland, die damit die hohen Einspeisevergütungen des Jahres 2010 erhalten. "Zudem erfolgen Investitionen in renditestarke Solarkraftwerke, die im Jahr 2011 in Betrieb genommen werden, da die geplante EEG-Novelle zum 01. Juli 2011 entfallen ist. Dieses bringt zusätzliche Vorteile für Solarenergie 2 Deutschland", beschreibt Bernd Neitzel, Geschäftsführender Gesellschafter von Neitzel & Cie., die Investitionsstrategie des Beteiligungsangebotes.

Aufgrund der jüngsten erfreulichen Entwicklungen veröffentlichte Neitzel & Cie. den Prospektnachtrag Nr. 1 vom 04. Juli 2011 zu Solarenergie 2 Deutschland. Dieser beschreibt unter anderem die positiven Änderungen nach Maßgabe des IDW S 4 sowie die Erhöhung des einzuwerbenden Kommanditkapitals von 10.000.000 Euro auf 15.000.000 Euro jeweils zuzüglich fünf Prozent Agio.

Versprochen und gehalten
Des Weiteren werden die starken Ertragswerte der Investitionsobjekte - Solarpark Königsbrück mit circa drei Megawattpeak sowie die Photovoltaik-Anlagen in Herbsleben (Frei- und Dachfläche) mit gut zwei Megawattpeak Gesamtleistung - im Nachtrag Nr. 1 beschrieben. "Auf die Sonne Deutschlands ist Verlass", kommentiert Neitzel die über Fondsprognose liegenden Stromerträge. Der Solarpark Königsbrück wurde bereits vorzeitig, prospektgemäß und rückwirkend zum 31. März 2011 übernommen. Die Anteilsübernahme der Photovoltaik-Anlagen in Herbsleben erfolgt rückwirkend zum 01. Januar 2011. Somit sind mittlerweile Zielinvestitionen mit einer Gesamtleistung von gut 14.200 Kilowattpeak bereits übernommen oder vertraglich angebunden worden bzw. stehen fest. "Weitere Investitionsobjekte, die den strengen Investitionskriterien von Solarenergie 2 Deutschland entsprechen müssen, befinden sich schon in Prüfung", verrät Bernd Neitzel.

Solarenergie - die Energiequelle der Zukunft
Laut des aktuellen GPRA-Vertrauensindex ist Solarenergie aus Sicht der deutschen Verbraucher und Anleger die wichtigste Energiequelle der Zukunft. Für schnellentschlossene Anleger bietet das marktgerechte und konservativ kalkulierte Beteiligungsangebot Solarenergie 2 Deutschland einen attraktiven Frühzeichnerbonus: Für Beitritt und Einzahlung bis zum 31. Juli 2011 erhalten Investoren sieben Prozent für das volle Jahr 2011 - nicht zeitanteilig.

Über Neitzel & Cie.
Neitzel & Cie. ist ein unabhängiges Emissions- und Beratungshaus mit Sitz in Hamburg. Bernd Neitzel gründete das Unternehmen im Jahr 2007 und leitet es als Geschäftsführender Gesellschafter. Als Beratungshaus konzipiert und gestaltet Neitzel & Cie. Anlagemöglichkeiten in den Marktsegmenten Container, Immobilien, Photovoltaik und Schifffahrt für Vermögensverwalter, Family Offices und Banken. Dabei wird besonders der individuellen Finanz- und Steuerkonstellation des Investors Rechnung getragen. Neitzel & Cie. entwickelt, vertreibt und empfiehlt Beteiligungsangebote für unterschiedliche Kundengruppen. Die Konzeptionen des Hauses zeichnen sich durch eine Trennung von kaufmännischer und technischer Verantwortung aus. Die Kapitalanlageprodukte müssen strengen Qualitätskriterien entsprechen. Diese Kriterien betreffen vor allem das Rendite-Sicherheits-Profil wie auch die Auswahl der Partner. Neitzel & Cie. stützt sich dabei auf fundierte Branchenkenntnisse und nachweisbar erfolgreiche Netzwerkpartner. Für Privatanleger stehen renditeorientierte und steueroptimierte Produkte in Form von geschlossenen Beteiligungen im Fokus. Für besondere Anlagebedürfnisse entwickelt das Haus maßgeschneiderte Private Placements.

Weitere Informationen:
Neitzel & Cie.
Gesellschaft für Beteiligungen mbH & Co. KG
Christin Michalski, Leiterin Marketing und CRM
Tel.: +49 (40) 413 66 19 - 0
Fax: +49 (40) 413 66 19 - 19
cm@neitzel-cie.de
www.neitzel-cie.de


Quelle: 7. Juli 2011,www.neitzel-cie.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation Service & Kontakt.