Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung e.n.o. energy GmbH - e.n.o. energy errichtet 20 MW-Windpark in Brandenburg

- e.n.o. energy gewinnt Ausschreibung der Stadt Spremberg
- 8 Anlagen mit 141 Meter Höhe sollen bestehenden Windpark erweitern
- Anleger können aktuell Windenergie-Anleihe der e.n.o. energy zeichnen

Rostock, 27. Juni 2011. Die e.n.o. energy GmbH hat eine im Mai 2010 von der Stadt Spremberg durchgeführte Ausschreibung gewonnen und den Zuschlag erhalten, ein Waldgelände für die Gewinnung von Windenergie zu nutzen. Das Unternehmen beabsichtigt die Errichtung von acht Windenergieanlagen (WEA) des Typs Fuhrländer FL-2500-100 als Erweiterung des bereits in Betrieb befindlichen Windpark Spremberg.

Die installierte Gesamtleistung soll 20,0 MW betragen. Die geplanten WEA weisen eine Höhe von 141 Meter auf. Der Rotor hat einen Durchmesser von 100 Meter. Der Standort befindet sich auf forstwirtschaftlich genutzten Flächen der Stadt Spremberg im Bundesland Brandenburg.

Im räumlichen Zusammenhang mit den geplanten Anlagen befinden sich bereits mehrere Windenergieanlagen im Betrieb bzw. in Planung. Konkret sind nach derzeitigem Stand 9 Anlagen unmittelbar angrenzend sowie 11 Anlagen im Bereich Zerre von unterschiedlichen Projektplanungsbüros realisiert worden. Mit den hier zur Realisierung vorgesehenen Windenergieanlagen ergibt sich dementsprechend ein Anlagenbestand von zukünftig 28 WEA.

Die Bauaktivitäten werden in Abhängigkeit von der Witterung in ca. 2-3 Monaten nach Baubeginn abgeschlossen sein.

Windenergie-Anleihe kann noch gezeichnet werden
Aktuell können Anleger eine Anleihe der e.n.o. energy zeichnen. Der jährliche Festzins beträgt 7,375 % bei einer Laufzeit von fünf Jahren. Das Unternehmen wurde von der Ratingagentur Creditreform mit BB+ bewertet. Die Anleihe (WKN A1H3V5 / ISIN DE000A1H3V53) kann bei einer Mindestanlagesumme von 1.000 Euro von privaten Anlegern über die jeweilige Hausbank oder über einen OnlineBroker gezeichnet werden. Die Zeichnungsfrist läuft noch bis 28. Juni 2011. Nach Ablauf der Zeichnungsfrist wird die Anleihe im "mittelstandsmarkt" der Börse Düsseldorf notiert.

Weitere Informationen und der Wertpapierprospekt sind auf der Homepage der Gesellschaft unter www.eno-energy.com sowie über die Anleihe-Hotline +49 (0)381 20 37 92 299 (montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr) erhältlich.2

Über die e.n.o energy GmbH
Die e.n.o. energy GmbH ist aus einem 1999 gegründeten Projektplanungsbüro hervorgegangen und ist als Projektentwickler, Windenergieanlagenhersteller und Anbieter schlüsselfertiger Windparks tätig. Das Unternehmen erzielt seine Umsätze im wesentlichen in zwei Geschäftsbereichen: Im ersten Geschäftsbereich sind die Entwicklung, Projektierung und Realisierung von Windparks in Europa zusammengefasst, wobei Deutschland zur Zeit der Hauptzielmarkt ist. Der zweite Bereich beinhaltet die Herstellung und Weiterveräußerung eigener Windenergieanlagen. Darüber hinaus bietet e.n.o. energy die Wartung, Instandhaltung und Instandsetzung von Windenergieanlagen an.

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation Service & Kontakt.