Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Enrexa - Azzurro Uno startet Vertrieb neu

Das Hamburger Emissionshaus Enrexa beginnt am 31. Mai 2011 mit der Reservierungsphase für den Solarfonds Azzurro Uno. Der Initiator hatte den Vertrieb für den Fonds Anfang März gestoppt, nachdem der italienische Staat völlig überraschend das geltende Gesetz für die Einspeisevergütungen ausgesetzt hatte. Im Interesse der Anleger muss bis zum Neustart des Fonds Mitte Juni 2011 die schriftliche Fassung des neuen Gesetzes (Conto Energia IV) abgewartet werden. Diese liegt seit wenigen Tagen vor und das Fondsmanagement erstellt derzeit einen Prospektnachtrag.

"Als Vermögensverwalter haben wir verantwortungsbewusst die Interessen unserer Anleger gewahrt und können jetzt gezielt auf die neuen Rahmenbedingungen reagieren", stellt Geschäftsführer André Wreth zufrieden fest. Wreth ist zuversichtlich, die ursprünglich anvisierte Rendite haltenzu können, und fühlt sich in der Konzeption des Fonds bestätigt. "In der Zwischenzeit sind die Preise der Anlagenkomponenten weiter gesunken und wir konnten als aktiver Fondsmanager die laufenden Vergütungen senken", so Wreth. Man habe in der Prospektierung ohnehin sehr konservativ mit den niedrigsten Vergütungen für 2011 kalkuliert - noch auf Grundlage des alten Conto Energia III.

Attraktiver Frühzeichner-Bonus
Reservierungen für Azzurro Uno können ab 31. Mai 2011 gezeichnet werden und erhalten einen einmaligen Frühzeichner-Bonus in Höhe von 10%. Mit seinem ersten Angebot will das junge Emissionshaus Enrexa Capital Investors in Italien mehrere Solarparks mit insgesamt 18 Megawatt Leistung errichten. Das Eigenkapital von rund 15 Mio. Euro kann um weitere 10 Mio. Euro erhöht werden. Anleger können sich ab 10.000 Euro (zzgl. 3% Agio) an dem Fonds beteiligen. Die Gesamtauszahlungen waren mit 265,24 Prozent prognostiziert und werden auf über 270 Prozent steigen. Derzeit befinden sich Anlagen mit einer Kapazität von mehr als 20 MW in der Prüfung.

Das Hamburger Emissionshaus Enrexa Capital Investors initiiert geschlossene Beteiligungen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Geschäftsführer ist André Wreth. Der erste Fonds Azzurro Uno wird in Solarenergie investieren. Den Vertrieb von Azzurro Uno koordiniert EastMerchant Select GmbH in Düsseldorf.

Kontakt:
Enrexa Capital Investors, André Wreth, Valentinskamp 24, 20354 Hamburg, info@enrexa.de www.enrexa.de Tel. 040 - 31112 - 320, Fax: 040 - 31112 - 200

Pressekontakt:
Fondswissen Beratung, Jürgen Braatz, Normannenweg 17-21, 20537 Hamburg, j.braatz@ratingwissen.de Tel. 040 - 3199278 - 0, Fax 040 - 3199278 - 19

Weitere Infos finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation Service & Kontakt