Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung: 7. Sustainability Congress 2011: Zukunft jetzt starten!

Aurich, 02.03.2011 Ins Gespräch kommen, Impulse setzen, Perspektiven nutzen. Unter diesem Motto tagt der diesjährige Sustainability Congress am 3. bis 4. Mai 2011. Inzwischen zum siebten Mal findet er im World Conference Center, dem ehemaligen Sitz des Deutschen Bundestags in Bonn, statt. Die beiden komprimierten Veranstaltungstage bieten den Besuchern ein erstklassiges Programm mit Vorträgen, Workshops und hochkarätig besetzten Diskussionsrunden.

Der Kongress macht sich zur Aufgabe, jährlich aktuelle Trends der Finanzwirtschaft aufzugreifen. Mit fundierten Analysen und alltagstauglichen Praxiselementen hat er sich zum wichtigsten Nachhaltigkeitskongress der deutschen Finanzwirtschaft entwickelt.

Der diesjährige Kongress gibt Orientierung zum Beispiel zu folgenden Anlagethemen:
- Investmentfonds, ein Überblick über das nachhaltige Anlageuniversum
- Kühles Nass - heiß begehrt. Wasser als Baustein im Portfolio
- Investitionen in Wind - die chancenreichste Kapitalanlage des Jahrhunderts
- Nachhaltig in Themenfonds investieren

"Kann regenerative Energie Atomkraft kurzfristig ersetzen" lautet der Titel einer übergreifenden Diskussionsrunde mit Experten aus der Wissenschaft, der Politik und der Wirtschaft, die von dem Finanzjournalisten Heino Reents geführt wird.

Über "Mehr Wohlstand - mehr Rente - mehr Frieden - mehr Umweltbewusstsein" diskutiert Björn Drescher, der Vorsitzende des Vereins zur Förderung des Sustainability Gedankens mit Meinungsmachern wie dem Zukunftsforscher Matthias Horx.

"Wer hochkarätige Querdenker als Gastredner und Diskussionsteilnehmer erleben möchte, ist auf dem Kongress richtig", so Tjark Goldenstein, stellvertretender Vorstand des Vereins.

Als prominente Gäste werden erwartet:
Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Rademacher, Mitglied des Club of Rome
Garrelt Duin, MdB, Wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion
Prof. Dr. Claudia Kemfert, Energieexpertin des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung
Prof. Matthias Horx, Trend- und Zukunftsforscher

Ausstellung und Award
In der begleitenden Messe präsentieren rund 30 Produktgeber als Aussteller den Besuchern ihre nachhaltigen Innovationen. Wie immer, wird es genug Zeit für die Ausstellung, den informellen Austausch und ein hochwertiges Catering in den Vortragspausen geben. Tradition hat inzwischen auch die Verleihung des Nachhaltigkeitspreises in drei Kategorien. Ausgezeichnet werden das "Nachhaltigste Unternehmen", die "Nachhaltigste Innovation" und der "Im Bereich der Nachhaltigkeit engagierteste Journalist".

"Der Sustainability Congress ist eine Veranstaltung, die zum Aktivwerden auffordert. Setzen Sie Trends, präsentieren Sie nachhaltige Schlüsselthemen, stellen Sie unbequeme Fragen oder seien Sie einfach als Besucher dabei," ermuntert Janina Goldenstein, die den Kongress managt, Interessenten zur Teilnahme."

Hauptsponsoren des Events sind auch im Jahr 2011 die Bank Sarasin & Cie AG, Pictet & Cie, ÖKORENTA AG, Lacuna AG und ÖkoWorld Lux.S.A.

Weitere Informationen bietet die Website www.sustainability-congress.de. Die Anmeldung erfolgt über die E-Mail Adresse info@sustainability-congress.de oder die Telefonnummer 04941 60 496 87.

Hintergrundinformationen:

- Der Sustainability Congress fand im Jahr 2005 zum ersten Mal statt
- Veranstalter des Kongresses ist der Verein zur Förderung des Sustainability Gedankens e.V., ein Zusammenschluss von Unternehmen und Personen, die den Ausbau einer nachhaltigen Finanzwirtschaft aktiv mitgestalten wollen. Vorsitzender des Vereins ist Björn Drescher, Drescher & Cie, Sankt Augustin (www.sustainability-verein.de)
- Der Kongress richtet sich als B2B-Veranstaltung an Banken, Fondsinitiatoren, Fondsmanager, Investmenthäuser, Finanzdienstleister, Finanzberater und Multiplikatoren aus Politik, Wissenschaft und den Medien
- Mit dem Kongress werden keine eigenwirtschaftlichen Ziele in Form einer Gewinnerzielungsabsicht verfolgt

Pressekontakt:
goldwert communications gmbh, Düsseldorf
Dr. Elke Schlüter
Tel.: 0211 15776885
elke.schlueter@goldwert-team.de

Sustainability Congress GmbH, Aurich
Tel.: 04941 60 496 87
info@sustainability-congress.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation Service & Kontakt.