Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Doric Asset Finance - Doric Asset Finance platziert 51 Prozent mehr Eigenkapital als im Vorjahr

- Doric wieder unter den Top 10 Emissionshäusern in Deutschland - Nummer 1 bei Flugzeugfonds
- Durchschnittliche Ausschüttungen 2010 für Doric Fonds von 7 Prozent p.a.
- Ausschüttungen von 38 Millionen EUR im Jahr 2011 geplant

London/Offenbach am Main - Mit 192 Millionen EUR hat Doric Asset Finance 51 Prozent mehr Eigenkapital als im Vorjahr platziert. Dabei entfielen 169 Millionen EUR (88 Prozent) auf Flugzeugfonds und 23 Millionen EUR (12 Prozent) auf Energiefonds. Gemäß den veröffentlichten Platzierungszahlen des Verbandes der Geschlossenen Fonds (VGF) belegt Doric den ersten Platz bei Flugzeugfonds und liegt auf Platz 7 über alle Fondsklassen der 169 befragten Emissionshäuser in Deutschland. Auch 2009 gehörte das Unternehmen mit Platz 9 zu den Top 10 der Fondsinitiatoren.

"Flugzeuginvestments werden immer beliebter - sowohl bei Privatanlegern als auch bei institutionellen Investoren", freut sich Bernd Reber, geschäftsführender Gesellschafter der Doric Holding, "Wir sind sehr stolz darauf, dass es uns nach der Einführung renditeorientierter Flugzeugfonds 2006 nun gelungen ist, den ersten Flugzeugspezialfonds bei institutionellen Investoren zu platzieren und an der Londoner Börse zu notieren." So sehe das Emissionshaus auch in diesem Jahr den Schwerpunkt im Segment Luftfahrt.

Erneuerbare Energien Fonds stießen 2010 ebenfalls auf großes Investoreninteresse. Der Fonds "Doric Solar Provence" wurde nach kurzer Platzierungszeit Ende des Jahres geschlossen. "Das Angebot an verfügbaren und wirtschaftlich sinnvollen Solarprojekten wird jedoch 2011 beschränkt bleiben", so Daniel Egli vom Doric Energy Team.

Das Asset Management Portfolio von Doric umfasste Ende 2010 Wirtschaftsgüter mit einem Transaktionsvolumen von 4,6 Milliarden USD. Neben den für Dritte verwalteten Investitionsobjekten hat die Doric Gruppe in den zurückliegenden sechs Jahren 19 geschlossene Fonds mit einem Investitionsvolumen von 2,7 Milliarden USD aufgelegt. Anleger haben mehr als 37.000 Kapitalbeteiligungen erworben und dabei 1,2 Milliarden USD in Doric Fonds investiert. Im Jahr 2011 sind Ausschüttungen von 38 Millionen EUR vorgesehen. Dies entspricht einem beachtlichen Wachstum von 19 Prozent. Die durchschnittliche Ausschüttung für 2010 aller Doric Fonds beträgt 7,0 Prozent p.a.; die der Flugzeugfonds sogar 7,7 Prozent p.a.

www.doricassetfinance.com

Pressekontakt: Irena Badelska, Presse und Kommunikation, Doric Asset Finance
E-Mail: irena.badelska@doricassetfinance.com, Tel: +44 2076216513

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation Service & Kontakt.