Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Eriksen-Gruppe - Eriksen-Gruppe Schließt erfolgreich Refinanzierung von solarpark in Italien ab

Oldenburg, 18.01. 2011 - Die Oldenburger IFE Eriksen AG hat die Refinanzierung ihres italienischen Solarparks Ancona Solare S.R.L. erfolgreich abgeschlossen. Grundlage der Refinanzierung ist ein Saleand- Lease-Back-Vertrag mit der UniCredit Leasing S.p.a.. Damit konnte ein Großteil der rund 22 Millionen Euro Eigenmittel, die über eine zur Unternehmensgruppe gehörende Beteiligungsgesellschaft in den Solarpark investiert wurden, wieder der Eriksen-Gruppe zugeführt werden. Bereits im Dezember, nur einen Monat nach Netzanschluss, sind die Eigenmittel zurückgeflossen und stehen dem Unternehmen nun für weiteres Wachstum und Folgeprojekte zur Verfügung.

"Die Bereitstellung von Eigenmitteln hat erheblich zur Projektgeschwindigkeit beigetragen, so dass wir konsequent, zügig und termingerecht den Solarpark Ancona Solare realisieren konnten", erläutet Jakobus Smit, Vorstandsmitglied der IFE Eriksen AG. "Durch die schnelle Refinanzierung können wir unseren enormen Erfahrungsvorsprung, den wir durch dieses Projekt gewonnen haben, nun möglichen Folgeprojekten zur Verfügung stellen."

Der Solarpark Ancona Solare S.R.L. befindet sich in Corinaldo in der italienischen Region Marken. Der fünftgrößte Solarpark Italiens erzeugt mit einer Leistung von 5,5 Megawatt rund 7,2 Millionen Kilowattstunden Strom jährlich. Das reicht, um den Strombedarf von rund 2.400 italienischen Vier-Personen-Haushalten zu decken.

Eriksen-Gruppe
Die Eriksen-Gruppe ist Spezialist im Bereich der Entwicklung von Projekten und Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Die Aktivitäten der Gruppe basieren auf den Schwerpunkten Projektmanagement, Finanzierung und Unternehmensentwicklung. Dabei handelt es sich um eine über mehr als 30 Jahre gewachsene Gruppe von Unternehmungen und Unternehmern, die ihre Kompetenzen in einem bewährten Zusammenspiel vereinen. So zeichnet sich die Eriksen-Gruppe verantwortlich für die Errichtung von Windparks mit einer Gesamtleistung von über 130 MW installierter Leistung sowie für Solarparks mit einer Leistung von 20 MW. Zu den bedeutendsten Unternehmensentwicklungen zählen die aleo solar AG und die Johanna Solar Technology GmbH in Brandenburg.

Kontakt
IFE Eriksen AG, Rosenstraße 41, 26122 Oldenburg
Tanja Schur / T +49 441 92 561 17 / schur@ife-net.de
www.ife-eriksen.de