Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

PRESSEINFORMATION - Investition mit Weitblick: PROKON übernimmt Bio-Ölwerk Magdeburg

[Itzehoe, 24.08.2009] Mit dem Einstieg bei der Bio-Ölwerk Magdeburg GmbH weitet die PROKON Unternehmensgruppe ihre Tätigkeit im Bereich der Erneuerbaren Energien weiter aus. Neben dem Kerngeschäftsfeld Windenergie sollen damit in Zukunft auch die großen Potenziale Biogener Kraftstoffe stärker genutzt werden.

Durch die Übernahme von 82,6 % der Anteile von vier ehemaligen Gesellschaftern bleibt neben der PROKON Tochtergesellschaft "PROKON Biogene Kraftstoffe GmbH" als Hauptanteilseignerin nur noch ein weiterer Gesellschafter an der Bio-Ölwerk Magdeburg GmbH beteiligt. Mit der Investition in Höhe von knapp 11 Mio. Euro will PROKON seinen Geschäftsbereich Biogene Kraftstoffe weiter ausbauen, um neben der Windenergie weitere erneuerbare Energieträger zu nutzen.

In dem Bio-Ölwerk soll zum einen Pflanzenöl in der bereits bekannten PROKON Qualität hergestellt werden, zum anderen verfügt die Bio-Ölwerk Magdeburg GmbH auch über Produktionskapazitäten für bis zu 275.000 Tonnen Biodiesel pro Jahr. Bislang umfasste der Geschäftsbereich Biogene Kraftstoffe bei PROKON die Herstellung und den Vertrieb reinen Pflanzenöls sowie die für den Betrieb mit Pflanzenöl notwendige Umrüstung von Nutzfahrzeugen. PROKON hatte sich für Pflanzenöl entschieden, da für seine Herstellung keine investitionsintensive Veresterung in einer Biodieselanlage notwendig ist. Den Einstieg in den Biodieselmarkt sieht PROKON nun jedoch als Chance, neue Kundengruppen zu gewinnen, da der Einsatz von Biodiesel bei geeigneten Motoren keine Fahrzeugumrüstung erfordert und zudem mit der gesetzlich vorgegebenen Beimischung zu mineralischem Diesel ein gesicherter Absatzmarkt besteht.

Neben dem Ölwerk ist der Neubau einer Extraktionsanlage vorgesehen. In dieser Anlage wird beim Pressen der Ölsaaten ein deutlich höherer Anteil an Pflanzenöl gewonnen, der sonst im so genannten Presskuchen verbleiben würde. Durch die Nutzung von Synergien zwischen dem Bio-Ölwerk, der zukünftigen Extraktionsanlage sowie den bei PROKON bereits vorhandenen Absatzmärkten wird in den nächsten drei Jahren eine Umsatzsteigerung der Bio-Ölwerk Magdeburg GmbH von voraussichtlich 100 Mio. Euro im Jahr 2009 auf über 300 Mio. Euro erwartet.(PUG)

Die PROKON Unternehmensgruppe im Kurzüberblick

Die PROKON Unternehmensgruppe ist als Projektentwickler im Bereich der Windenergie tätig und hat seit ihrer Gründung 1995 bereits 227 Windkraftanlagen in 30 Windparks realisiert. Bei durchschnittlichen Windverhältnissen erzeugen die Anlagen über 713 Mio. kWh Strom pro Jahr, was dem Bedarf von über 180.000 Haushalten entspricht. Daneben ist PROKON mit der Emission von Genussrechten als Anbieter ökologischer Kapitalanlagen etabliert und betreut 260 Mio. Euro Spargelder von 15.200 Anlegern. In einem weiteren Geschäftsbereich engagiert sich PROKON zudem für die Nutzung Biogener Kraftstoffe als wirtschaftliche Alternative zum Erdöl.

Eckdaten zur PROKON Unternehmensgruppe

Unternehmen:
- Gründung 1995
- geschäftsführende Gesellschafter: Carsten Rodbertus, Hans-Wilhelm Janssen
- weitere Geschäftsführer: Henning Mau, Lorenz Kirchner, Ralf Dohmann, Peter Warjes, Dirk Beckmann
- über 200 Mitarbeiter

Geschäftsfelder:
Ökologische Kapitalanlagen
- 15.200 Kapitalanleger
- 260 Mio. Euro betreutes Kapital
- Verzinsung der PROKON Genussrechte: 2003-2005 7,25 % p. a; seit 2006 8,00 % p. a.
- bundesweite Informationsveranstaltungen (Termine auf www.prokon.net)

Windenergie
- Planung, Realisierung, Finanzierung und Betrieb von Windenergieanlagen
- 227 Windenergieanlagen in 30 Windparks
- jede 864ste verbrauchte Kilowattstunde in Deutschland kommt von PROKON

Biogene Kraftstoffe
- Umrüstung von Nutzfahrzeugen auf den Betrieb mit Pflanzenöl, Herstellung und Vertrieb von Pflanzenöl als Kraftstoff
- eigene Ölmühle
- rund 2.000 auf Pflanzenöl umgerüstete Nutzfahrzeuge
- 21 Pflanzenöl-Tankstellen

Ansprechpartner für Redaktionen

Bettina Ostwald
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
PROKON Unternehmensgruppe
Kirchhoffstraße 3 25524 Itzehoe

Tel.: (0 48 21) 68 55 - 360, Fax: (0 48 21) 68 55 - 200

E-Mail: b.ostwald@prokon-capital.de Internet: www.prokon.net