Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

PRESSEINFORMATION - Überragender Einwerbungserfolg: PROKON erhöht die zweite Genussrechtstranche

[Itzehoe, den 14.09.2009] Die zweite Genussrechtstranche der PROKON Unternehmensgruppe in Höhe von 200 Mio. Euro sollte eigentlich erst Ende 2010 vollständig gezeichnet sein. Stattdessen wird ihr Emissionsvolumen nun voraussichtlich schon im zweiten Halbjahr 2009 erreicht. Jetzt reagiert PROKON auf den überragenden Einwerbungserfolg und erhöht die Tranche auf 350 Mio. Euro.

Im Jahr 2009 erreicht die PROKON Unternehmensgruppe für ihre Genussrechte das außerordentlich hohe Zinsniveau von 8 % bereits im vierten Jahr in Folge und überzeugt mit dieser Beständigkeit immer mehr Anleger. So betrug das Einwerbungsergebnis allein im ersten Halbjahr 2009 bereits 37 Mio. Euro und lag damit um beachtliche 84 % über den Zahlen des Vorjahreszeitraumes. Durch diese große Nachfrage wird das Emissionsvolumen der zweiten Genussrechtstranche in Höhe von 200 Mio. Euro nicht wie vorgesehen erst Ende 2010 sondern voraussichtlich schon im zweiten Halbjahr 2009 vollständig gezeichnet sein. Zugleich ist die PROKON Unternehmensgruppe weiterhin sehr erfolgreich in der Entwicklung neuer Windparks und anderer Vorhaben im Bereich der Erneuerbaren Energien tätig. Somit stehen der Genussrechtsgesellschaft zahlreiche neue Projekte für die gewinnbringende Investition von Genussrechtskapital zur Verfügung. Aufgrund des überragenden Einwerbungserfolges hat PROKON die Genussrechtstranche daher nun von 200 Mio. Euro auf 350 Mio. Euro erhöht.

Gleichzeitig arbeitet PROKON am Verkaufsprospekt für die dritte Genussrechtstranche, der voraussichtlich noch im Jahr 2009 fertig gestellt wird. Eine besondere Bedeutung wird dabei dem Thema Inflationsschutz zukommen. Mit den PROKON Genussrechten verfügen die Anleger bereits heute über eine inflationsgeschützte Geldanlage. Denn Windkraftanlagen stellen nicht nur reale Sachwerte dar, sondern ihre Stromproduktion ist für die Grundversorgung unserer Gesellschaft sogar unverzichtbar - heute wie auch in der Zukunft. Angesichts der Wirtschaftskrise und den damit einhergehenden enormen Staatsverschuldungen weltweit stellen sich jedoch viele Anleger die Frage nach den Auswirkungen einer möglichen Inflation auf ihre Geldanlage. Daher wird PROKON auf dieses Thema in der dritten Tranche genauer eingehen und die besonderen Vorteile seines Geschäftsfeldes der Erneuerbaren Energien aufzeigen.(PUG)

PROKON Unternehmensgruppe
Kirchhoffstraße 3
25524 Itzehoe
Tel.: (0 48 21) 68 55 -300
Fax: (0 48 21) 68 55 -200

Die PROKON Unternehmensgruppe im Kurzüberblick

Die PROKON Unternehmensgruppe ist als Projektentwickler im Bereich der Windenergie tätig und hat seit ihrer Gründung 1995 bereits 227 Windkraftanlagen in 30 Windparks realisiert. Bei durchschnittlichen Windverhältnissen erzeugen die Anlagen über 713 Mio. kWh Strom pro Jahr, was dem Bedarf von über 180.000 Haushalten entspricht. Daneben ist PROKON mit der Emission von Genussrechten als Anbieter ökologischer Kapitalanlagen etabliert und betreut 260 Mio. Euro Spargelder von 15.400 Anlegern. In einem weiteren Geschäftsbereich engagiert sich PROKON zudem für die Nutzung Biogener Kraftstoffe als wirtschaftliche Alternative zum Erdöl.

Eckdaten zur PROKON Unternehmensgruppe

Unternehmen:
- Gründung 1995
- geschäftsführende Gesellschafter: Carsten Rodbertus, Hans-Wilhelm Janssen
- weitere Geschäftsführer: Henning Mau, Lorenz Kirchner, Ralf Dohmann, Peter Warjes, Dirk Beckmann
- über 200 Mitarbeiter

Geschäftsfelder:
Ökologische Kapitalanlagen
- 15.400 Kapitalanleger
- 260 Mio. Euro betreutes Kapital
- Verzinsung der PROKON Genussrechte: 2003-2005 7,25 % p. a; seit 2006 8,00 % p. a.
- bundesweite Informationsveranstaltungen (Termine auf www.prokon.net)

Windenergie
- Planung, Realisierung, Finanzierung und Betrieb von Windenergieanlagen
- 227 Windenergieanlagen in 30 Windparks
- jede 864ste verbrauchte Kilowattstunde in Deutschland kommt von PROKON

Biogene Kraftstoffe
- Umrüstung von Nutzfahrzeugen auf den Betrieb mit Pflanzenöl, Herstellung und Vertrieb von Pflanzenöl als Kraftstoff
- eigene Ölmühle
- rund 2.000 auf Pflanzenöl umgerüstete Nutzfahrzeuge
- 21 Pflanzenöl-Tankstellen

Ansprechpartner für Redaktionen

Bettina Ostwald
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
PROKON Unternehmensgruppe
Kirchhoffstraße 3, 25524 Itzehoe

Tel.: (0 48 21) 68 55 - 360 Fax: (0 48 21) 68 55 - 200
E-Mail: b.ostwald@prokon-capital.de Internet: www.prokon.net