Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

CHORUS-Kapitalanleger ersparen der Umwelt jährlich 20.000 Tonnen Kohlendioxid

(München, 9. Dezember 2009) Mit den Photovoltaikanlagen der beiden Fonds CHORUS CleanTech Solar KG/Italien und CHORUS CleanTech Solar 2. KG/Deutschland können zusammen jedes Jahr rund 20.000 Tonnen Kohlendioxid eingespart werden. "Dies entspricht dem jährlichen CO2-Ausstoß von 5.900 Mittelklassewagen, bei einer durchschnittlichen Fahrleistung von 20.000 km", erklärt Helmut Horst, Fondsmanager bei CHORUS. Die beiden Fonds sammeln insgesamt 21,4 Mio. EUR Eigenkapital ein. "Der einzelne Privatanleger, der sich mit 20.000 EUR beteiligt, leistet damit ganz persönlich einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Er gleicht sozusagen die CO2-Belastung von gleich mehreren PKW´s aus, die Jahr für Jahr auf unseren Straßen rollen."

Saubere Gewinne

"Mit einer Fondsbeteiligung wie der CHORUS CleanTech Solar 2. KG, kann man nicht nur CO2 sparen, sondern auch attraktive Renditen erwirtschaften", betont CHORUS-Geschäftsführer Peter Heidecker. "In 20 Jahren erzielen unsere Kunden auf Basis des derzeit geltenden Erneuerbaren Energien Gesetz plangemäß eine Gesamtausschüttung von 293 Prozent, also durchschnittlich 14,6 Prozent pro Jahr."

Fondsbeteiligung häufig lukrativer als Solaranlagen auf eigenem Hausdach

Solarinvestments sind zurzeit besonders rentabel, da die Preise für Solarmodule gefallen sind. Dabei sind Solarfonds häufig lukrativer als die Anlage auf dem eigenen Hausdach. Dachinstallationen werden zwar durch das Erneuerbare Energien Gesetz besser gefördert, sind aber meistens teuerer. Bei den großen Anlagen der Fonds, mit einer Leistung von 2000 bis 3000 kWp, sind die Modul- und Errichtungspreise aber wesentlich günstiger als bei kleinen Dachanlagen mit nur 3 bis 4 kWp. Und der Fondsinvestor braucht sich um nichts zu kümmern. Außerdem verfügt nicht jeder CO2-sparwillige Anleger über ein geeignetes, optimal geneigtes Dach, das auch noch direkt nach Süden ausgerichtet ist.

Ökologischer Nutzen

Deutschland ist noch weit davon entfernt, die gesamte Stromversorgung mit Erneuerbaren Energien darzustellen. Ende 2009 liegt die installierte Leistung von Photovoltaik-Anlagen bei 8 Gigawatt. Die daraus erzeugte Strommenge beträgt rund 6,4 Milliarden Kilowattstunden. Damit deckt der Photovoltaikmarkt derzeit nur etwa 1 % des Strombedarfs und hat noch großes Wachstumspotential. Besorgte Menschen warnen davor, nicht zügellos beste Ackerflächen mit Solaranlagen zu bepflanzen. Aber es gibt auch viele Flächen, die brachliegen - nicht nur in den neuen Bundesländern. Und angesichts der aktuellen Diskussion um die Klimaerwärmung gilt: Jedes Gramm CO2-Ersparnis leistet einen Beitrag zum Umweltschutz. Und mit nachhaltigen Kapitalanlagen kann man so viel mehr erreichen, als das Auto stehen zu lassen und mit dem Bus zu fahren. 

CHORUS GmbH - Spezialist für Umweltfonds

Die CHORUS GmbH mit Sitz in Neubiberg bei München wurde 1998 von Geschäftsführer Peter Heidecker gegründet. Bisher konnte ein Fondsvolumen von über EUR 500 Mio. platziert werden. Seit 2006 liegt der klare Fokus auf der Assetklasse Umweltanlagen. Bis heute wurden zwei Fonds im Segment Private Equity sowie ein Solarfonds, mit Investitionen in Italien erfolgreich initiiert. Ein zweiter Solarfonds/Deutschland steht kurz vor der Vollplatzierung. Der dritte Solarfonds, der sich auf Photovoltaikanlagen in Italien konzentriert, wird Anfang Januar 2010 privaten Kapitalanlegern ab 10.000 EUR zur Beteiligung angeboten. Die CHORUS GmbH verfügt über ein umfangreiches Partnernetzwerk. Dazu gehören zuverlässige Solarunternehmen, wie die Solea AG mit Sitz in Niederbayern oder die a+f GmbH, Würzburg, Tochterunternehmen des börsennotierten Gildemeister-Konzerns.

Eckdaten CHORUS CleanTech Solar 2. KG/Deutschland
          
Investitionsobjekte: Photovoltaikanlagen in Deutschland mit gesetzlich garantierter Einspeisevergütung über 20 Jahre
  
Eigenkapitalvolumen: 10 Mio. EUR
   
Ausschüttung: Durchschnittlich 14,4 % p.a., Gesamt 288 %
       
Mindestbeteiligung: 10.000 EUR zzgl. 5 % Agio
   
Fondslaufzeit: 20 Jahre, Sonderkündigungsrecht nach 10 Jahren

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen und senden Ihnen digitales Bildmaterial zu. Kontaktieren Sie uns bitte unter der angegebenen Adresse.

Kontakt
CHORUS GmbH
Professor-Messerschmitt-Str. 3
85579 Neubiberg
Telefon +49 (89) 442 30 60-0
Telefax +49 (89) 442 30 60-11
E-Mail: info@chorus-gruppe.de
www.chorus-gruppe.de