Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Energiekontor - Neue StufenzinsAnleihe

Neue StufenzinsAnleihe - Anleihe mit hoher Substanzkraft

Mit einer Stufenzinsanleihe zum 20-jährigen Jubiläum bietet Energiekontor aktuell ein Investment, das zwei Vorteile vereint: einen hohen Substanzwert und Flexibilität.

Substanzielle Basis der Anleihe stellen vier Windparks in Norddeutschland bzw. in exponierter Lage in Nordrhein-Westfalen dar. Diese werden seit einigen Jahren erfolgreich betrieben und verfügen damit auch über belastbare Erfahrungen.

Alle Windparks verfügen darüber hinaus über einen hohen Substanzwert, da sie auf so genannten Windvorrangflächen errichtet sind. Das heißt vorrangig vor anderen Angelegenheiten, sollen in diesen Gebieten laut Flächennutzungsplan der Gemeinden auch zukünftig Windkraftanlagen betrieben werden.

Garantiert wird ein Zinssatz von attraktiven 6,0 Prozent für die ersten fünf Jahre, danach steigt die Verzinsung für weitere fünf Jahre auf 6,5 Prozent. Das eingesetzte Kapital wird nicht erst am Ende der Laufzeit zurückgezahlt, sondern ebenfalls stufenweise: 25 Prozent im Jahr 2015, 75 Prozent im Jahr 2020.

Die beantragte Börsenzulassung soll eine hohe Flexibilität über die Handelbarkeit gewährleisten.

Über das Unternehmen:
Die Energiekontor-Gruppe ist vor 20 Jahren 1990 gegründet und hat seitdem über 70 Windparks mit einem Investitionsvolumen von über 720 Millionen Euro in Deutschland, Großbritannien und Portugal geplant und in Betrieb genommen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Projektierung von Offshore-Windparks. Wesentliche Genehmigungen liegen für die Offshore-Projekte Nordergründe und Borkum Riffgrund West vor. Mit inzwischen fast 500 Megawatt installierter Onshore-Leistung und einem Investitionsvolumen von rund 720 Millionen Euro ist die Energiekontor eines der führenden Unternehmen in Deutschland. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bremen. Weitere Büros sind in Bremerhaven, Krefeld, Leeds (UK) und Lissabon (Portugal). Für die Planungen in Deutschland wird darüber hinaus mit Mitarbeitern in den entsprechenden Regionen gearbeitet. Beschäftigt sind in der Energiekontor-Gruppe 65 Mitarbeiter.

Bremen, 25. Januar 2010

Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an Energiekontor wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Frau Cerstin A. Kratzsch, Energiekontor AG, gerne zur Verfügung.

Energiekontor AG
Büro Bremen:
Mary-Somerville-Str. 5
28359 Bremen

Tel.: +49 421 3304-105
Fax: +49 421 3304-444
E-Mail: Cerstin.Kratzsch@energiekontor.de
Internet: www.energiekontor.de