Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung FNG - Nachhaltige Anlagen erneut auf starkem Wachstumskurs - Verluste durch Finanzkrise mehr als wettgemacht

Der schweizerische Markt für nachhaltige Anlagen hat dank starkem Wachstum im Jahr 2009 ein neues historisches Volumen-Hoch von CHF 34.1 Milliarden erreicht und damit alle während der Finanzkrise eingesteckten Verluste wieder wettgemacht. Investitionen in nachhaltige Kollektivanlagen (Fonds, Investmentgesellschaften, Anlagestiftungen) nahmen um 54% zu, im Vergleich zu einem Wachstum von rund 12%(1) des schweizerischen Fondsanbietermarktes. Dabei konnten insgesamt Nettozuflüsse von 23% in die nachhaltigen Kollektivanlagen verbucht werden, im Vergleich zu rund 5% im vergleichbaren Gesamtmarkt. Die eindrückliche Dynamik nachhaltiger Anlagen unterstreicht die Innovationskraft des Finanzplatzes Schweiz. In Anbetracht der momentanen Herausforderungen beinhalten diese Anlagen zudem das Potenzial, einen Beitrag zu gestärkter Glaubwürdigkeit und Steigerung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit zu leisten.

Der Markt für nachhaltige Anlagen (Kollektivanlagen, Mandate und strukturierte Produkte) umfasste in der Schweiz per Ende Dezember 2009 ein Volumen von CHF 34.1 Milliarden inklusive solcher Vermögen, die in der Schweiz für ausländische Institute und Kunden verwaltet werden. Dies im Vergleich zu CHF 20.9 Milliarden per Ende 2008 und CHF 34.0 Milliarden per Ende 2007. Dieser Markt hat somit ein neues historisches Volumen-Hoch erreicht.

Das Wachstum des nachhaltigen Marktes war mit rund 63% bezogen auf das Volumen per Ende 2008 beachtlich. Die privaten Investoren haben ihren Marktanteil von rund 51% im Vorjahr auf 55% leicht ausgebaut. Der Marktanteil der Aktien-Investitionen hat sich von rund 67% im Vorjahr auf 62% reduziert. Hohe Nettozuflüsse verzeichneten v.a. gewisse thematische Aktienfonds, strukturierte Produkte und neue Angebote in den Bereichen nachhaltige Immobilien und Emerging Markets.

Die befragten Schweizer Anbieter erwarten in den nächsten drei Jahren weiterhin bis zu doppelt so hohe Wachstumsraten des nachhaltigen Marktes im Vergleich zum Gesamtmarkt. Es wird erwartet, dass v.a. thematische Aktien- und Immobilienfonds, und hauptsächlich institutionelle Investoren zu diesem Wachstum beitragen werden.

Die diesen Zahlen zu Grunde liegende Markterhebung wird jährlich von der Investment-Beratungsfirma onValues durchgeführt und von einem Beirat bestehend aus Vertretern von Bank Sarasin, Bank Vontobel, Ethos, Forum Nachhaltige Geldanlagen, INrate, Kaiser Ritter Partner, SAM, Swisscanto, UBS und Zürcher Kantonalbank begleitet.

19 Schweizer Anbieter nahmen an dieser sechsten Umfrage teil. Die Erhebung umfasst Kollektivanlagen, strukturierte Produkte und Investment Mandate, die unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien (ökologische, soziale und ethische Aspekte) verwaltet werden. Erfasst werden alle in der Schweiz verwalteten nachhaltigen Anlagen, auch wenn es sich um Produkte handelt, die nicht in der Schweiz zugelassen sind oder um Mandate ausländischer Kunden.

Kontaktpersonen für Medienschaffende

Hauptkontakt
onValues Dr. Ivo Knoepfel, Tel. 043 344 94 93, knoepfel@onvalues.ch

Weitere Ansprechpartner:
Ethos Urs Holliger, Tel. 044 210 02 22, uholliger@ethosfund.ch
Forum Nachhaltige Geldanlagen Sabine Döbeli, Tel. 058 283 62 16, doebeli@forum-ng.org
INrate Michael Diaz, Tel. 044 274 1580, michael.diaz@inrate.ch
Kaiser Ritter Partner Ingeborg Schumacher, Tel. 044 752 51 24, ingeborg.Schumacher@krpartner.com
SAM Marc-André Hug, Tel. 044 653 10 47, marcandre.hug@sam-group.com
Sarasin Erol Bilecen, Tel. 061 277 75 62, erol.bilecen@sarasin.ch
Swisscanto Isabelle Strickler, Tel. 058 344 44 63, isabelle.strickler@swisscanto.ch
UBS Jan Scherer, Tel. 044 234 39 23, jan.scherer@ubs.com
Vontobel Sabine Döbeli, Tel. 058 283 62 16, sabine.doebeli@vontobel.ch
ZKB Markus Arnet, Tel. 044 292 59 18, markus.arnet@zkb.ch

(1) Quelle: Swiss Fund Data, Kategorien, Equity und Asset allocation funds (provisorische Angaben)

Forum Nachhaltige Geldanlagen e. V.
Rauchstraße 11
D-10787 Berlin

Tel: 030-26470-544,
E-Mail: presse@forum-ng.org
Web: www.forum-ng.org

Forum Nachhaltige Geldanlagen - der Fachverband für Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Das Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. repräsentiert über 100 Mitglieder aus dem deutschsprachigen Raum, die sich für mehr Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft einsetzen. Dazu zählen u. a. Finanzberater, Banken, Rating-Agenturen und wissenschaftliche Einrichtungen. Das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) fördert den Dialog und Informationsaustausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und setzt sich seit 2001 für verbesserte rechtliche und politische Rahmenbedingungen für nachhaltige Investments ein. Das FNG vergibt das Transparenzlogo für nachhaltige Publikumsfonds und ist Gründungsmitglied des europäischen Dachverbandes Eurosif (European Sustainable Investment Forum).