Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

ÖKORENTA AG (opm) - ÖKORENTA AG auf Zukunftskurs

- Vorstand auf vier Mitglieder erweitert
- Neu errichtetes Firmengebäude in Aurich bezogen

Die ÖKORENTA AG hat ihren Vorstand durch zwei neue Bestellungen auf vier Mitglieder verstärkt. Damit legt sie die Basis für weiteres organisches Wachstum und die Planung in die Zukunft. Zugleich trägt sie den gestiegenen Anforderungen an Unternehmen im Kapitalanlagesektor Rechnung.

Jörg Busboom (43), Politikwissenschaftler und Ökonom, übernimmt ab sofort das Ressort des Vertriebsvorstands in der ÖKORENTA, das auch die Bereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit umfasst. Herr Busboom verfügt über langjährige Erfahrungen in der Konzeption, dem Vertrieb und dem Management geschlossener Fonds und bringt u.a. fundiertes Wissen im Kapitalanlagensektor in die neue Position ein. Vor Aufnahme seiner Tätigkeit bei der ÖKORENTA war Herr Busboom Geschäftsführer einer namhaften Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG).  

Christian Averbeck (37), Diplom Kaufmann, verantwortet in seiner neuen Vorstandsposition die Finanzen der ÖKORENTA AG. Er ist seit 2012 in der ÖKORENTA-Gruppe in leitenden Funktionen tätig, zuletzt als Geschäftsführer verschiedener Beteiligungsgesellschaften, für die er auch weiterhin die Geschäfte leiten wird. Herr Averbeck bringt umfangreiche Erfahrungen in der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen, von Investmentfonds und Kapitalanlagegesellschaften sowie in Investmentstrategien und Unternehmenstransaktionen mit, die er u.a. in einer großen, international tätigen Wirtschaftsprüfungskanzlei erworben hat.

Beide Ressorts lagen bisher im Zuständigkeitsbereich des Vorstandsvorsitzenden und Gründungsvorstands Tjark Goldenstein, der seine Expertise nun verstärkt für die strategische Fortentwicklung des Unternehmens nutzen wird.  „Mit der personellen Erweiterung des Vorstandsgremiums stellen wir die Weichen für die Zukunft der ÖKORENTA, um unsere Position als eines der führenden Häuser für Finanzdienstleistungen im Nachhaltigkeitssektor und für Erneuerbare Energien auszubauen“, so Tjark Goldenstein.

Sein Vorstandskollege Ingo Löchte bleibt als Vorstand zuständig für das Fondsmanagement der Beteiligungsprodukte. „Wir freuen uns, jetzt zwei ausgezeichnete Experten ihrer Materie an unserer Seite zu haben, um auch weiterhin Kontinuität, Solidität und Innovationskraft in der für uns bekannten Weise darzustellen,“ so Ingo Löchte.

Umzug in Firmenneubau erfolgt

Die ÖKORENTA hat in Aurich ihr neues modernes Firmengebäude bezogen, um dem Zukunftskurs auch räumlich zu entsprechen. Der Neubau mit rund 1.000 qm Nutzfläche folgt den neuesten Standards für ökologisches Bauen. Der Einzug in die neuen Geschäftsräume im Kornkamp 52 in Aurich ist planmäßig erfolgt. „Das Gebäude unterstreicht unsere nachhaltige Firmenphilosophie und repräsentiert damit anschaulich die Wertvorstellungen und die Identität unseres Unternehmens“, so Goldenstein.

Quelle: 16. April 2015, www.oekorenta.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.