Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

IBC SOLAR AG (opm) - Solarinstallateure helfen die Stromkosten zu halbieren

Frühlingsaktion von IBC SOLAR: Fachpartner erste Ansprechpartner bei „CHECK & CUT“

Die bundesweite Frühlingsaktion „CHECK & CUT“ zeigt Privatnutzern und Gewerbetreibenden wie durch die Nutzung von Photovoltaikanlagen Stromkosten erheblich reduziert werden können. Die Kampagne der IBC SOLAR AG, einem der weltweit führenden Systemhäuser für Photovoltaik, setzt insbesondere auf die Kompetenz der Fachpartner und Solarinstallateure bei der Beratung vor Ort. Durch individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasste Anlagen lassen sich laufende Stromkosten um bis zu 50 Prozent senken.

Die Produktion und der Verbrauch von Solarstrom ist für Hausbesitzer und Gewerbetreibende gleichermaßen attraktiv. Um die eigene Photovoltaikanlage möglichst profitabel zu betreiben, ist eine professionelle Beratung und Installation erforderlich. IBC SOLAR setzt dabei als Systemhaus mit einem umfassenden Qualitätsversprechen auf die Kompetenz seiner regionalen Fachpartner. Die Installateure und Solarteure informieren derzeit passend zum Frühlingsbeginn unter dem Titel „CHECK & CUT“ deutschlandweit mit Informationsmaterialien, Veranstaltungen und Sonderaktionen rund um das Thema der solaren Selbstversorgung. Kernbotschaft der gemeinsamen Kampagne: Stromkosten abschneiden!

„Unsere Kampagne setzt in erster Linie darauf, Kunden für das enorme Einsparpotential bei Stromkosten durch eine individuell passende Photovoltaiklösung zu sensibilisieren,“ erläutert Conny Heiler, Director Marketing & Communication bei IBC SOLAR. „Wir wissen, dass für die Kunden vor der Kaufentscheidung vor allem eine zuverlässige Beratung vom Fachmann wichtig ist. Wer in eine Photovoltaikanlage investiert, will sich sicher sein, dass diese die versprochenen Erträge erwirtschaftet und der Service durch den Installateur auch nach dem Kauf jederzeit abrufbar ist.“

Bis zu 50 Prozent der laufenden Stromkosten lassen sich durch eine Photovoltaikanlage einsparen. Dazu trägt insbesondere der Eigenverbrauch von Sonnenstrom bei: Durchschnittlich 28 Cent pro Kilowattstunde zahlt man derzeit bei den öffentlichen Versorgern. Der Strom vom eigenen Dach hingegen kostet inzwischen unter 15 Cent pro Kilowattstunde. Geschulte Installateure erkennen dieses Einsparpotential, helfen die passende Photovoltaiklösung zu wählen und so die Kosten zu halbieren. Einen Überblick über alle regionalen „CHECK & CUT“ Aktionen finden Kunden unter www.ibc-solar.de/spar über den „SOLAR & SPAR“ Kalender.

Quelle: 09. April 2015, www.ibc-solar.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.