Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

wpd windmanager GmbH & Co. KG (opm) - wpd windmanager und Impax vereinbaren langfristige Zusammenarbeit in Finnland

wpd windmanager Scandinavia Oy übernimmt die technische und kaufmännische Geschäftsbesorgung von Windparks in Finnland, die zu einem von dem britischen Fondsmanager Impax Asset Management (AIFM) verwalteten Erneuerbare-Energien-Fonds gehören. Das erste Projekt ist der 27-Megawatt-Windpark Joukhaisselkä bei Sodankylä in Lappland. Dort sind die ersten der neun Windenergieanlagen vom Typ Nordex N-117 seit Januar in Betrieb, die komplette Fertigstellung wird bis Ende April erwartet. Noch in diesem Jahr sollen zwei weitere Windparks in Betrieb genommen werden.

wpd windmanager übernehmen das gesamte technische und kaufmännische Management von Windparks und sorgen dafür, dass diese effizient und reibungslos in Betrieb sind. Wichtiger Eckpfeiler ist dabei die pausenlose Datenfernüberwachung, in die auch der Windpark Joukhaisselkä eingebunden ist. So können bei Auffälligkeiten kurzfristige Reaktionszeiten gewährleistet und mögliche Ertragsverluste minimiert werden.

Nils Brümmer, Geschäftsführer des Mutterunternehmens wpd windmanager GmbH & Co. KG: „Unser Büro in Finnland ist bestens in der Branche vernetzt und unsere Kollegen vor Ort verfügen über langjährige Erfahrungen im Bereich der erneuerbaren Energien.“

Finnland ist für die wpd Gruppe ein wichtiger Standort. Die wpd AG, Schwesterunternehmen der wpd windmanager, habe erste Anlagen auf finnischem Boden realisiert und plane, in den nächsten Jahren Projekte mit einem Gesamtvolumen von mehreren Hundert MW umzusetzen. Diese Parks würden ebenfalls in die Management-Verantwortung der wpd windmanager geführt, sagt Brümmer.

„Die Zusammenarbeit mit Impax zeigt, dass wpd windmanager aufgrund ihrer Strukturen und insbesondere ihrer 24/7-Leitwarte interessanter Dienstleister für Windparkbetreiber auch außerhalb unserer Unternehmensgruppe sind.“

Quelle: 08. April 2015, www.windmanager.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.