Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

MEP Werke GmbH (opm) - Ein weiterer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit bei MEP

Die MEP Asset Management GmbH, eine Tochtergesellschaft der MEP Werke GmbH wurde vom TÜV Süd überprüft und erfolgreich zertifiziert. Gleichzeitig unterzog sich MEP dem ISO-Audit für Qualitätsmanagement DIN ISO 9001 und bewies dadurch, wie wichtig Qualität und hohe Standards sind.

Mit dieser internationalen Qualifizierung unterstreicht die Unternehmensgruppe den hohen Stellenwert der Nachhaltigkeit für die MEP Werke. Bereits 2011 hatte sich MEP Asset bei der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben und Standards von der Zertifikationsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bewerten lassen. Die Intention der Solarspezialisten war es, ihre hohen Qualitätsansprüche einer externen Überprüfung zu unterziehen.

Für die Abwicklung der Mietmodell-Dienstleistung zertifizierte der TÜV das Projektmanagement und die Projektsteuerung. In dem Zusammenhang erfolgte eine Evaluierung der Prozessabläufe in der Auftragsabwicklung bis zum Anschluss durch das Energieversorgungsunternehmen Eingesetzte Dienstleister wie Handwerks- oder Monteurbetriebe werden in regelmäßigen Abständen anhand eines Anforderungskatalogs bewertet. Vor Neuaufnahme in den Dienstleisterkatalog überprüft die MEP die Referenzen der Betriebe. Die TÜV Süd-Zertifizierung von Energieversorgungsunternehmen für ein aktives Vorantreiben der Energiewende deckt mittlerweile eine breite Produktpalette ab. Der Bereich Erneuerbare Energien nimmt folglich auch beim Technischen Überwachungsverein (TÜV) einen immer höheren Stellenwert ein.

Die MEP ließ nach DIN ISO 9001* Projektsteuerung und Projektmanagement sowie technische und kaufmännische Betriebsführung von Anlagen im Sektor regenerative Energien der Qualitäts-management-Prüfung unterziehen. Für MEP Kunden bedeutet das Zertifikat nicht nur eine garantierte Sicherheit bei der Montage am Haus, sondern auch eine erhöhte Übereinstimmung von Leistung und Produkterfüllung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Kunden gezielter zu betreuen, Lieferterminierung und Auslieferung zu verbessern und standardisierte Prozesse zu gewährleisten. Die MEP belegt ihren Kunden durch die Zertifizierung ihre hohen Qualitätsansprüche und stärkt auf diese Weise das entgegengebrachte Vertrauen.

Robert Ratajczak, Geschäftsführer der MEP Asset: "Ein hoher Qualitätsanspruch für Produkte und interne Abläufe ist für die Positionierung im Markt und den Ausbau unserer Dienstleistungen notwendig. Dies gelingt uns nur mit einer internationalen Norm, wie der ISO 9001. Damit zeigen wir unseren Kunden, dass bei uns Qualitätsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit an erster Stelle stehen."

Weitere Informationen über die MEP Werke GmbH und deren Produkte unter www.mep-werke.de

* Unternehmen, die sich nach DIN ISO 9001 zertifizieren lassen, zeigen, dass sie sich nach bestimmten Standards des Qualitätsmanagements richten. Neben der Erfüllung von Kundenan-forderungen, müssen die Unternehmen auch den gesetzlichen Regularien entsprechen. Im Rahmen des Qualitätsmanagementprozesses soll aber auch die Kundenzufriedenheit gesteigert und die Fortentwicklung der betrieblichen Prozesse gewährleistet werden. Im Mittelpunkt der Norm stehen sowohl die Qualität des Endproduktes als auch die Prozessabläufe in den verschiedenen Ebenen des Unternehmens. Gemäß der ISO (International Standardization Organization) sind mittlerweile circa eine Million Unternehmen in mehr als 160 Ländern der Welt ausgezeichnet worden. ISO 9001 ist demnach die bekannteste und erfolgreichste Norm aller Zeiten. Insbesondere der Dienstleistungs-sektor wird im Qualitätsmanagementprozess immer bedeutender.

Quelle: 25. März 2015, www.mep-werke.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.