Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Nordex SE (opm) - Guter Jahresstart für N131/3000: Verträge über weitere 26 Turbinen im ersten Quartal unterzeichnet

Die Nordex SE kann in den ersten Wochen des Jahres eine weiter zunehmende Nachfrage für die Schwachwindturbine N131/3000 der Generation Delta verbuchen. Kunden aus Finnland und Deutschland haben beim Hersteller feste Bestellungen über insgesamt 26 Anlagen und damit 78 MW Gesamtleistung des jüngsten Produkts platziert.

So hat die finnische Vermögensverwaltung Taaleritehdas jetzt erneut einen Auftrag über die Lieferung von N131/3000-Turbinen erteilt. Für den Windpark „Kooninkallio-Kankaanpää“ errichtet Nordex neun Anlagen dieses Typs. Bereits im Februar hatte der Kunde auch Anlagen dieses Typs für den Windpark „Myllykangas II“ bestellt.

„Kooninkallio-Kankanpää“ liegt in einem flachen, bewaldeten Gebiet im Südwesten Finnlands. Die Windverhältnisse vor Ort entsprechen einem klassischen IEC-3-Standort – ideal für die Anlagen vom Typ N131/3000, um hohe Erträge zu erwirtschaften. Der Windpark soll einen Kapazitätsfaktor von rund 40% erzielen.

In Deutschland liefert Nordex für die Bürgerwindparks Bürgerwind Brechte GmbH & Co. KG und Bürgerwind Strönfeld GmbH & Co. KG, Kreis Steinfurt, insgesamt neun N131/3000-Turbinen. Zudem konnte der Hersteller den 2014 unterzeichneten Vertrag über die Lieferung von acht N131/3000 für den Bürgerwindpark Hollich Sellen GmbH & Co.KG, ebenfalls im Kreis Steinfurt in Nordrheinwestfalen in den ersten Wochen des Jahres als festen Auftragseingang sichern.

Für den deutschen Markt liegen für die N131/3000 die Typenprüfungen nach DIBT 2012 für die Nabenhöhen von 99, 114 und 134 Metern vor. Wie die ersten erfolgreich abgeschlossenen Genehmigungsverfahren belegen, sind damit alle erforderlichen Unterlagen für Baugenehmigungen mit der N131/3000 vollständig vorhanden.

Ebenso liegt die internationale IEC-Zertifizierung in Form des Design Evaluation Conformity Statements DECS bereits für Nabenhöhen von 99 und 114 Metern vor.

Im Bürgerwindpark „Janneby“ in Schleswig-Holstein hat Nordex bereits die erste N131/3000 errichtet. Hier erfolgen nun die erforderlichen Test- und Vermessungsarbeiten für die IEC-Typenzertifizierung.

Quelle: 20. März 2015, www.nordex-online.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.