Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

renewable energy GmbH (opm) - BayWa r.e. schließt Vertrag mit Siemens über die Lieferung von Windenergieanlagen für Windpark in Schweden

BayWa r.e. hat mit Siemens AB einen Vertrag über die Lieferung von Windenergieanlagen für den schwedischen Windpark Stormon geschlossen. Der Windpark besteht aus fünf Anlagen und wird in der Nähe von Härnosand gebaut. Dies ist das erste Mal, dass BayWa r.e. Anlagen von Siemens einsetzt.

Es handelt sich bei den Anlagen um den Typ SWT-3.2-113, der zur D3 Produktplattform von Siemens gehört und dank Direktantrieb-Technologie 50 Prozent weniger bewegliche Übersetzungsteile besitzt sowie bis zu 30 Prozent leichter als herkömmliche Windturbinen ist. Die Anlage hat eine Nennleistung von 3,2 MW, einen Rotordurchmesser von 113 Metern und wird auf einem 92,5 Meter hohen Turm installiert. Mit Siemens wurde ein Full-Service-Vertrag über 15 Jahre abgeschlossen. Der Windpark soll Ende 2015 in Betrieb genommen werden.

„Stormon ist der erste Windpark, den BayWa r.e. in Schweden errichtet, seit wir durch die Übernahme der Mehrheitsanteile von HS Kraft in den skandinavischen Markt eingestiegen sind. Wir freuen uns über den Vertragsabschluss und darauf, auch in Zukunft mit Siemens zusammenzuarbeiten. Ich bin überzeugt, mit Stormon ein erstes attraktives Projekt realisieren zu können und damit unseren Geschäftserfolg auch in Skandinavien weiter auszubauen“, kommentiert Matthias Taft, Vorsitzender der Geschäftsführung von BayWa r.e.

„Die Beauftragung von BayWa r.e. mit der Belieferung unserer Windenergieanlagen hat für uns eine große Bedeutung. Wir sehen uns u.a.
darin bestätigt, in Zukunft größere, getriebelose Anlagen herzustellen, die auch für die Bedingungen in Schweden optimiert sind“, so Hans Carlsson, Sprecher des Bereichs Windenergie der Siemens AB.

Quelle: 02. März 2015, www.baywa-re.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.