Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

WSB Service Deutschland GmbH (opm) - WSB Service Deutschland GmbH übernimmt Betriebsführung für 40-MW-Fuhrländer-Windpark

JWP Jade Windpark GmbH & Co. VI. Betriebs KG beauftragt das Dresdner Unternehmen mit der Betreuung des Windparks Esperstedt/Obhausen

Die WSB Service Deutschland GmbH hat zum 1. Januar 2015 die technische und kaufmännische Betriebsführung für den Windpark Esperstedt-Obhausen mit 16 Fuhrländer-Anlagen des Typs FL-2500 übernommen. Auftraggeber ist die JWP Jade Windpark GmbH & Co. VI. Betriebs KG. Dem Vertragsschluss vorausgegangen war ein anspruchsvoller Auswahlprozess, in dem sich die WSB Service Deutschland GmbH durchsetzen konnte.

Seit Jahresbeginn werden alle Anlagen des 40-MW-Windparks an sieben Tagen in der Woche überwacht. Damit sind schnelle Reaktionen im Stör- oder Schadensfall garantiert.

Auf Wunsch der JWP Jade Windpark GmbH & Co. VI. Betriebs KG informiert die WSB Service Deutschland GmbH in Monats- und Jahresberichten sowie in einem täglichen Report über Ertragsdaten, aktuelle Störungen und Serviceeinsätze.

Um auch bei der kaufmännischen Betreuung des Windparks einen hohen Standard zu garantieren, greift der Betriebsführer auf das Wissen der Regenerative Energie Consulting und Management - RCM GmbH zurück.

Die WSB Service Deutschland GmbH betreut bereits seit 2009 Windenergieanlagen des Typs FL-2500 in Spremberg, Brandenburg. Als erfahrener Betriebsführer kennt das Unternehmen die besonderen Ansprüche, die hinsichtlich der Instandhaltungsorganisation dieser Anlagen bestehen, insbesondere mit dem bestehenden Wartungskonzept beim Windpark Esperstedt-Obhausen.

„Wir freuen uns darüber, unser ausgezeichnetes Know-how über Fuhrländer-Anlagen zukünftig der JWP Jade Windpark GmbH & Co. VI. Betriebs KG zur Verfügung zu stellen. Damit stellen wir erneut unter Beweis, als Qualitätsführer für die technische und kaufmännische Betriebsführung von Windenergieanlagen zu agieren.“, sagt Stephan Neugebauer, Geschäftsführer der WSB Service Deutschland GmbH.

Quelle: 02. März 2015, www.wsb-service.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.