Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Aus dem greenValue Newsletter - Neuer Ausschreibungsentwurf der Bundesregierung für Solar-Anlagen - das Aus für Bürgerenergie?

Nachstehend finden Sie einen redaktionellen Auszug aus dem greenValue Newsletter für Investoren / Ausgabe Februar 2015. Zum regelmäßigen Bezug des Newsletters melden Sie sich einfach unter www.greenvalue.de/kontakt.aspx an.

Im Januar wurde der Ausschreibungsentwurf für Photovoltaik-Freiflächenanlagen bekannt gegeben. Die Bundesregierung plant dabei die Förderungen für diese Solaranlagen nur noch über Ausschreibungen zu ermitteln und zu vergeben. Greenpeace Energy sieht das als Schlag gegen kleine Anlagenbetreiber und Energieanbieter. Laut Marcel Keiffenheim, Leiter Politik und Kommunikation bei Greenpeace Energy, eignen sich Ausschreibungen nicht für einen kostengünstigen Ausbau erneuerbarer Energien und einer breiten Beteiligung der Bevölkerung an der Energiewende. Erfahrungen aus Frankreich und den Niederlanden stützen diese Aussage, denn es sanken weder die Kosten noch wurden die Ausbauziele erreicht. Weiter wird befürchtet, dass die Bürgerenergie benachteiligt wird und ins Abseits geraten könnte. Für kleine Genossenschaften und lokale Bürgergesellschaften wird es kaum möglich sein sich an den teuren und aufwändigen Ausschreibungsprozessen zu beteiligen, da sie die finanziellen Risiken und Kosten nicht aufbringen können. Es sind keine Sonderregelungen für kleine Unternehmen im Verordnungsentwurf vorgesehen. Dies sieht der BEE (Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.) besonders kritisch. Für 2015 sind 3 Ausschreibungsverfahren mit einer Leistung von insgesamt 500 MW geplant. Bis 2017 wird die Menge sogar jährlich auf gerade noch 300 MW reduziert. Zwischen 100 kW und 10 MW sollen die Projekte an Volumen haben. Die Ausschreibungen gelten als „Pilot-Modell“ für weitere Verfahren. Auch bei Windkraftanlagen plant die Bundesregierung die Vergütung für Neuanlagen per Ausschreibung zu vergeben. Am 28. Januar 2015 hat das Bundeskabinett die “Verordnung zur Einführung von Ausschreibungen für die finanzielle Förderung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen” beschlossen.

Quelle: greenValue Newsletter für Investoren / Ausgabe Februar 2015.