Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Presssemitteilung RGE Energy AG - Neuer Solarfonds der RGE Energy AG

Photovoltaik-Anlage in Süpplingen profitiert von der Einspeisevergütung aus dem Jahr 2008

Frankfurt a.M., 22. Juli 2010 - Der neue geschlossene Solarfonds der RGE Energy AG investiert in eine Photovoltaik-Anlage im niedersächsischen Süpplingen. Die Anlage mit einer Leistung von 360 Kilowatt peak wurde auf dem Dach einer Gewerbehalle errichtet und bereits Ende 2008 in Betrieb genommen. Daher profitiert der "Solarfonds Süpplingen" von den hohen Vergütungssätzen aus dem Jahr 2008 und ist von der aktuellen Kürzung der Einspeisevergütung nicht betroffen.

Bereits ab 17.500 Euro (zzgl. 5 % Agio) können sich Investoren an dem geschlossenen Fonds beteiligen. Die prognostizierte Rendite liegt bei 8,03 % (IRR), die jährlichen Ausschüttungen addieren sich bis zum Ende der 20-jährigen Anlagenlaufzeit auf 239 %.

Der jährliche Stromertrag in Höhe von circa 330.000 Kilowattstunden (kWh) wird nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz mit 0,443 Euro pro kWh vergütet. Mit dieser Strommenge können jährlich rund 88 Vier-Personen-Haushalte versorgt und durch die umweltfreundliche Produktion 197 Tonnen des Treibhausgases CO2 eingespart werden.

Pressekontakt:
Nina Lägel
RGE Energy AG
Goetheplatz 4
60311 Frankfurt a.M.
Tel.: 069 - 13 39 22 97
Fax: 069 - 59 76 76 858
E-Mail: n.laegel@rgeenergy.de
Web: www.rgeenergy.de