Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

BayWa r.e. renewable energy GmbH (opm) - BayWa r.e. liefert klimaneutrale Energie für die Produktion von Enercon-Rotorblättern

BayWa r.e. hat einen Biomethan-Liefervertrag mit dem Windenergieanlagenhersteller Enercon geschlossen. Die Verträge mit der Enercon-Tochter Wärmeversorgung Industriegebiet Nord GmbH laufen bis Januar 2025.

„Wir freuen uns, die langjährig bestehenden Geschäftsbeziehungen mit Enercon im Windenergiesektor nun im Biogasbereich zu ergänzen. Künftig liefern wir bis zu 45 GWh Biomethan pro Jahr, das zur Wärmeversorgung der Produktion eingesetzt wird“, sagt Matthias Taft, Vorsitzender der Geschäftsführung von BayWa r.e. Am Enercon-Standort Aurich, Niedersachsen, wurden dafür in unmittelbarer Werksnähe drei hocheffiziente Blockheizkraftwerke errichtet. Die Anlagen haben eine Leistung von insgesamt 3,6 MW elektrisch und 3,7 MW thermisch.

Enercon Geschäftsführer Hans-Dieter Kettwig: „Für unser hochmodernes Rotorblattwerk war uns ein zuverlässiger Partner genauso wichtig wie klimaneutrale Wärmeversorgung. Denn Anlagen zur Erzeugung von Erneuerbarer Energie sollten selbst auch so weit wie möglich mit Hilfe Erneuerbarer Energie hergestellt werden.“ Dabei ist Biomethan als aufbereitetes und gereinigtes Biogas eine wichtige Ressource, die zunehmend fossiles Erdgas ersetzt.

Quelle: 18. Dezember 2014, www.baywa-re.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.