Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

MEP Werke GmbH (opm) - MEP Werke als Pioniere des Geschäftsmodells "Solaranlagen zum Mieten"

Die MEP Werke GmbH traf mit der Entwicklung ihres Unternehmenskonzepts "Solaranlagen zum Mieten" den Puls der Zeit: Im Bereich des Solaranlagen-Mietmodells übernimmt das Münchner Unternehmen eine Vorreiterrolle im Deutschen Markt.

Immer mehr Mitbewerber aus der Solarbranche und Energieversorgungsunternehmen folgen den MEP Werken in das für Deutschland neue Marktsegment und entdecken das innovative Geschäftsfeld "Solaranlagen mieten" für sich. Durch geänderte Verordnungen und Regulierungsvorhaben sind diese aktuell gezwungen, neue Geschäftsmodelle und Produkte anzubieten. Der Münchner Full-Service-Provider für Solaranlagen fühlt sich dadurch in seiner strategischen Ausrichtung zunehmend bestätigt. Einschüchtern lässt sich das Unternehmen durch die kontinuierlich steigende Anzahl an Mitbewerbern allerdings nicht. Vielmehr freuen sich die Spezialisten der MEP Werke mit ihrer innovativen Unternehmensstrategie ins Schwarze getroffen zu haben und noch dazu die Marktführerschaft zu besitzen.

Die MEP Werke GmbH ist das erste Unternehmen, das das Mietmodell für Solaranlagen im Deutschen Markt etabliert hat und 2014 bereits über 1.000 Solaranlagen vermieten konnte. Nach Erreichen der Produktreife, Aufbau der Vertriebskanäle und Optimierung aller internen Wertschöpfungsprozesse, werden sich die MEP Werke auf den Launch weiterer Produkte zur Steigerung der Energieeffizienz im Jahr 2015 vorbereiten.

Mit einer MEP Mietsolaranlage kann der Kunde bis zu 50% seines täglichen Strombedarfs decken. Der kombinierte Einsatz innovativer energieeffizienter Systeme zur Wärmegewinnung (Heizung, Warmwasser) und Energiespeicherung ermöglicht die gezielte Steigerung selbst erzeugten Stroms sowie diesen im vollen Umfang zu verbrauchen. Oftmals wird übersehen, dass die Heizkosten schneller steigen als die Stromkosten. Unter diesem Gesichtspunkt ist es sehr gut vorstellbar, dass Solarstrom in Zukunft ein fester Bestandteil in der Energiegewinnungskette jedes Hauses und die Solaranlage auf dem Dach genauso alltäglich wie der Einsatz von Fenstern, Türen und Heizungen wird.

Quelle: 15. Dezember 2014, www.mep-werke.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.