Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressinformation UDI UmweltDirektInvest-Beratungsgesellschaft mbH - Frischer Wind statt Festgeld

Ökologische Geldanlagen gefragt wie nie: Zum einen als renditestarke Alternative zu niedrig verzinsten klassischen Geldanlagen. Zum anderen, weil Ethik und Ökologie für die Anleger eine immer größere Rolle spielen. Investitionen in Windkraft sind nicht zuletzt durch das EEG vergleichsweise sichere Geldanlagen.

Nürnberg, den 01.09.2010: Der Nürnberger Spezialist für ökologische Fondsbeteiligungen UDI startet heute den alleinigen Vertrieb für einen neuen Fonds im Wachstumsmarkt Wind. Der Windpark Zorbau in Sachsen Anhalt besteht aus vier Windkraftanlagen, installiert vom Marktführer Enercon. Über 9 % Wertzuwachs pro Jahr machen den Windpark interessant für Privatanleger, denen Großinvestoren in den letzten Jahren die ertragsstarken Windenergie-Beteiligungen weggekauft hatten. Das Platzierungsvolumen beträgt 2,2 Mio Euro. Georg Hetz, Geschäftsführer UDI, rechnet aufgrund der wenigen für Privatanleger am Markt verfügbaren Windpark-Angebote mit einer raschen Platzierung.

Windpark Zorbau im Detail:

- Vier Windkraftanlagen mit jeweils zwei Megawatt Nennleistung.

- Der Anlagenbauer Enercon garantiert über 15 Jahre eine Anlagen-Verfügbarkeit  von 97 Prozent.

- Hervorragende Windverhältnisse von 6,5 bis 6,6 m/Sek. von zwei  unabhängigen Gutachten ermittelt.

- Der Betreiber SAB WindTeam verfügt über langjährige Erfahrung aus dem  Betrieb von über 20 Windkraftanlagen mit mehr als 250 Megawatt.

- 20 Jahre durch das EEG gesetzlich garantierte Vergütung für den Windstrom

- 9,8 % Wertzuwachs p.a. lt. Plan, im Schnitt

- ca. 316 % Ausschüttungen in 21 Jahren lt. Plan, inkl. Kapitalrückfluss

Kurzportrait: UmweltDirektInvest Beratungsgesellschaft mbH

1998 gegründet, gehört UDI schon seit vielen Jahren zu Deutschlands Marktführern im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Geschäftsführer Georg Hetz ist ausgebildeter Banker und blickt auf langjährige Erfahrungen in Consulting, Marketing und Vertrieb zurück.

Dem Wissen der rund 27 Mitarbeiter des UDI-Teams und der Qualität der Beteiligungsangebote vertrauen bereits über 9.500 Anleger. UDI unterhält keinen teuren Außendienst, sondern betreut die Kunden bundesweit im Direktvertrieb schnell und effektiv. Das vermittelte Eigenkapital von bis dato rund 216 Mio. Euro ermöglichte zusammen mit dem Fremdkapital den Bau von 355 Windkraftanlagen, 31 Biogasanlagen sowie 31 Solarprojekten. Mit dem jährlich erzeugten Ökostrom können rund 1,4 Millionen Menschen mit umweltfreundlicher Energie versorgt werden. Der Umwelt werden dadurch rechnerisch jedes Jahr gut 1,4 Millionen Tonnen Kohlendioxid erspart.

2004 erweiterte UDI ihre Tätigkeit über den Bereich Vertrieb hinaus auf Konzeption und Planung und hat sich, zusammen mit der im Jahr 2006 gegründeten Firmentochter UDI Bioenergie, auch als Initiatorin erfolgreich am Markt bewiesen

Kontakt:
UDI UmweltDirektInvest-
Beratungsgesellschaft mbH
Lina-Ammon-Straße 30
90329 Nürnberg

Telefon: 0911 - 92 90 550
Fax: 0911 - 92 90 555
E-Mail: info@udi.de
Internet: www.udi.de/


Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation Service & Kontakt.