Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

WSB Neue Energien Holding GmbH (opm) - WSB verkauft ersten italienischen Windpark

29-Megawatt-Projekt geht voraussichtlich im Juni 2015 ans Netz

Die Dresdner WSB Gruppe hat den im Bau befindlichen italienischen Windpark Melfi I verkauft. Es ist das erste Projekt der 2011 gegründete WSB-Tochter VSB energia verde S.R.L. mit Sitz in Genua.

Parallel zum Verkauf des 29-Megawatt-Parks haben in der süditalienischen Region Basilikata die Bauvorbereitungen am Windpark begonnen. Derzeit wird an den Zufahrtswegen und Kranstellflächen für insgesamt zehn Windräder gearbeitet. Acht der zehn Turbinen laufen auf einer 3-Megawatt-Plattform.
Der Anlagentyp als solches wird vom Hersteller erstmals in Italien aufgestellt. Die schlüsselfertige Errichtung ist für Juni 2015 geplant. Dazu Andreas Dorner, Geschäftsführer der WSB Neue Energien Holding GmbH: „Wir haben ein sehr gutes Gesamtpaket aus optimalen Standortbedingungen und leistungsstarker Anlagentechnik entwickelt. Ein gelungener Auftakt für das Team in Italien.“

Mit dem Windpark hat WSB den Einstieg auf dem italienischen Strommarkt erfolgreich vollzogen. Ein Nachfolgeprojekt im Umfang von 18 MW knüpft daran nahtlos an. Drehen sollen sich die neun Anlagen in unmittelbarer Umgebung bis Ende 2015.

Quelle: 27. November 2014, www.wsb.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.