Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressekonferenz des Fachverbandes Biogas e.V.

13.09.2010 um 13.30 Uhr im Rahmen der IFAT Entsorga 2010 +++ Abfallpotenziale
für die Biogasnutzung +++ Zahlen und Ziele der Biogasbranche

Freising. Der Fachverband Biogas e.V. lädt im Rahmen der IFAT Entsorga 2010 zur Pressekonferenz am Montag den 13. September 2010 um 13.30 Uhr in den Konferenzraum B 12 (über der Halle B1, Atriumseite) auf das Messegelände München. Zu den Themen Potenziale der Abfallverwertung in Biogasanlagen, aktuelle Zahlen und neueste Entwicklungen in der Branche werden der Geschäftsführer des Fachverbandes Biogas, Dr. Claudius da Costa Gomez, sowie der stellvertretende Sprecher des Firmenbeirates im Fachverband, Dr. Eilert Balssen, Rede und Antwort stehen. Vor allem der internationale Biogasmarkt konzentriert sich aktuell auf die Vergärung von biogenen Reststoffen.

Die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft findet vom 13.- 17. September 2010 in München statt. Der Fachverband Biogas wird - wie schon zur letzten IFAT im Frühjahr 2008 - mit einem Biogas-Gemeinschaftsstand vertreten sein. Auf einer Gesamtfläche von über 125 Quadratmetern bildet der Gemeinschaftsstand in Halle B2 Stand 405 das Biogas-Zentrum auf der diesjährigen IFAT. Neben dem Fachverband stellen namhafte Firmen aus der Biogasbranche ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen vor.

Bitte melden Sie sich im Vorfeld formlos per E-Mail für die Pressekonferenz an:
andrea.horbelt@biogas.org

Bitte akkreditieren Sie sich vor dem Besuch der Pressekonferenz im Pressezentrum!

Besuchen Sie den Fachverband Biogas e.V. in Halle B2, Stand 405

Kontakt:
Fachverband Biogas e.V.
Geschäftsstelle
Andrea Horbelt
Pressesprecherin
Tel. 0 81 61/98 46 63
E-Mail: andrea.horbelt@biogas.org