Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Presseinformation - PROKON beauftragt FH Kiel mit der Entwicklung des Fertigungskonzepts für seine Windkraftanlage

[Itzehoe, 29.09.2010] Die PROKON Unternehmensgruppe hat auf der Messe Husum WindEnergy das Institut für CIM-Technologietransfer der Fachhochschule Kiel (CIMTT) mit einer schlüsselfertigen Fabrikplanung zur Montage von Windkraftanlagen beauftragt. Der am 24. September 2010 unterzeichnete Vertrag umfasst ein Volumen im sechsstelligen Bereich und ist für PROKON ein bedeutender Schritt bei der Erweiterung seines Geschäftsfeldes Windenergie um die Herstellung von Windkraftanlagen.

Die Fachgruppe Fabrikplanung des CIMTT-Kiel wird die PROKON Unternehmensgruppe von der Standort-, Hallen- und Layoutplanung bis hin zum Anlauf der Fertigung ihrer Windenergieanlagen unterstützen. Das CIMTT-Kiel arbeitet bereits seit mehreren Jahren im Bereich Gondelmontage und hat umfangreiche Erfahrungen mit sowohl europäischen als auch chinesischen Herstellern gesammelt. Bei der Anlagenherstellung der PROKON Unternehmensgruppe wird das Institut ein modernes Fließfertigungskonzept zum Einsatz bringen, das sich durch besonders hohe Qualität und Effizienz bei der Montage auszeichnet.

Die PROKON Unternehmensgruppe hat als Projektentwickler bereits 235 Windenergieanlagen in 32 Windparks errichtet und übernimmt dabei von der Planung und Realisierung bis hin zum anschließenden Betrieb alle grundlegenden Bereiche selbst. Mit der Herstellung von Windenergieanlagen, die in erster Linie in den unternehmenseigenen Windparks eingesetzt werden, erschließt PROKON nun einen weiteren Teil der Wertschöpfungskette. Nach der Errichtung zweier Prototypen im Jahr 2011 soll die Montage der getriebelosen Anlagen mit einer Nennleistung von 3,0 Megawatt im Norden Deutschlands erfolgen. Der genaue Standort dafür wird in den nächsten Wochen festgelegt. Bereits für Ende 2011 ist die Fertigstellung der Produktionsanlagen vorgesehen, so dass PROKON voraussichtlich Anfang 2012 mit der Montage einer Nullserie beginnen wird.


Kontakt:
PROKON Unternehmensgruppe
Bettina Ostwald
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kirchhoffstraße 3 - 25524 Itzehoe
Tel: (0 48 21) 68 55 - 360 - Fax: (0 48 21) 68 55 - 200
b.ostwald@prokon.net - www.prokon.net

Die PROKON Unternehmensgruppe im Überblick
Die PROKON Unternehmensgruppe ist als Projektentwickler im Bereich der Windenergie tätig und hat seit ihrer Gründung 1995 bereits 235 Windkraftanlagen in 32 Windparks realisiert. Die Anlagen verfügen über eine Gesamtleistung von 385,9 MW und haben bis heute insgesamt rund 3,5 Mrd. kWh Strom produziert. Daneben ist PROKON mit der Emission von Genussrechten als Anbieter ökologischer Kapitalanlagen etabliert und betreut 436 Mio. Euro von über 25.500 Anlegern. Seit 2006 beträgt die jährliche Verzinsung der Genussrechte 8 %, in den Jahren 2 03 bis 2005 waren es jeweils 7,25 %. Ein weiteres Geschäftsfeld umfasst die Herstellung und Nutzung Biogener Kraftstoffe. Dabei ist PROKON Mehrheitsgesellschafter des Bio-Ölwerks Magdeburg, einem der größten Biodiesel- Produzenten Deutschlands. Zur Zeit baut PROKON seinen neuen Geschäftsbereich Biomasse auf, der die nachhaltige Nutzung des nachwachsenden Rohstoffes Holz beinhaltet. Die Zahl der Mitarbeiter wird dadurch von heute 300 auf rund 750 steigen.