Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Eriksen-Gruppe - Eriksen-Gruppe investiert in Solarpark in Italien

Oldenburg/Ancona, 14.10.2010 Die Oldenburger IFE Eriksen AG investiert über eine zur Unternehmensgruppe gehörende Beteiligungsgesellschaft rund 22 Mio. € in die Errichtung eines Solarparks mit einer Leistung von 5,5 MW in der Gemeinde Corinaldo in der Provinz Marken. An der Errichtung ist das ortsansässige Unternehmen General Building SPA sowie das Stuttgarter Unternehmen ScanErgia AG beteiligt.

"Das italienische Einspeisegesetz bietet uns im Rahmen des Conto Energia hervorragende Möglichkeiten. Mit einer Einspeisungsvergütung von rund 42 Cent pro kWh und der hohen Solareinstrahlung haben wir uns ein sehr renditestarkes Projekt gesichert", erklärt Jakobus Smit, Vorstandsmitglied der IFE Eriksen AG.

"Unsere Gesellschaft Ancona Solare SRL betreibt damit ab kommenden Dezember eine der größten Photovoltaikanlagen Italiens. Wir haben die Basis für eine weitere Expansion in Italien gelegt", ergänzt Heiner Willers, Vorstandsmitglied der IFE Eriksen AG.

Neben der Errichtung und dem eigenen Betrieb von Windparks und Solarparks in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg setzt die IFE Eriksen AG auf den Betrieb von Solarparks in Italien. Für die kommenden Jahre plant das Unternehmen, weitere Solarparks in Italien zu errichten.

Eriksen-Gruppe
Die Eriksen-Gruppe ist Spezialist im Bereich der Entwicklung von Projekten und Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Die Aktivitäten der Gruppe basieren auf den Schwerpunkten Projektmanagement, Finanzierung und Unternehmensentwicklung. Dabei handelt es sich um eine über mehr als 30 Jahre gewachsene Gruppe von Unternehmungen und Unternehmern, die ihre Kompetenzen in einem bewährten Zusammenspiel vereinen. So zeichnet sich die Eriksen-Gruppe verantwortlich für die Errichtung von Windparks mit einer Gesamtleistung von über 130 MW installierter Leistung sowie für Solarparks mit einer Leistung von 12 MW. Zu den bedeutendsten Unternehmensentwicklungen zählen die aleo solar AG und die Johanna Solar Technology GmbH in Brandenburg.

Kontakt
IFE Eriksen AG
Rosenstraße 41
26122 Oldenburg
Tanja Schur
T +49 441 92 561 17
schur@ife-net.de
www.ife-eriksen.de