Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

S.A.G. Solarstrom AG baut 2,13 MWp-Anlage auf ehemaliger Mülldeponie in Spaichingen

Freiburg, 19. November 2010. Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008) hat gemeinsam mit der Stadt Spaichingen einen Vertrag zum Bau einer 2,13 MWp-Photovoltaik-Anlage auf dem Gelände einer ehemaligen Erddeponie unterzeichnet. Die S.A.G. Solarstrom AG wird die Anlage als Generalunternehmer errichten. Die Stadt Spaichingen wird das Gelände an den künftigen Investor der Anlage verpachten. Für das Projekt, dessen Bau unmittelbar beginnt, liegen bereits mehrere Kaufanfragen vor.

Auf dem 3,2 Hektar großen Gelände der ehemaligen Erddeponie "Hofer Ried" im baden-württembergischen Spaichingen wird in den nächsten Wochen eine 2,13 MWp-Photovoltaik-Anlage entstehen. Bereits bis Ende 2010 soll die Anlage ans öffentliche Stromnetz angeschlossen sein. Sie wird ab 2011 jährlich rund 2.200 MWh Strom liefern. Damit können jährlich rund 500 Vier-Personen-Haushalte versorgt und 1.450 Tonnen CO2 eingespart werden.

"Wir setzen bei diesem Projekt auf Technik, insbesondere bei der Unterbaukonstruktion, die sich in ähnlichen Projekten bereits mehrfach bewährt hat", so Dr. Karl Kuhlmann. "Die Photovoltaik-Anlage in Spaichingen ist damit ein hervorragendes Beispiel für die durchdachte Anschlussnutzung von Deponien zur Erzeugung von Ökostrom."


Ein Bild des Spatenstichs liegt digital vor und kann unter pr@solarstromag.com angefordert werden.

Über die S.A.G. Solarstrom AG
Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008), Freiburg i. Br., ist herstellerunabhängiger Anbieter von individuell für den Kunden konfigurierten, qualitativ hochwertigen Photovoltaik-Anlagen. Die Unternehmensgruppe errichtet national und international effiziente Anlagen in allen Größenordnungen. Mit eigenen Anlagen produziert das Unternehmen nachhaltig Solarstrom. Zum Leistungsportfolio der S.A.G. Solarstrom AG gehören außerdem Dienstleistungen rund um den gesamten Lebenszyklus von Photovoltaik-Anlagen, darunter Prognose- und Energieservices, Ertragsgutachten, Fernwartung und Instandhaltung sowie Versicherung und Finanzierung. Der Konzern bietet damit eine umfassende Photovoltaik-Wertschöpfungskette vom Ertragsgutachten über Planung, Bau, Betrieb, Überwachung bis hin zu Optimierung, Repowering oder Rückbau. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und zählt zu den Pionieren der Solarbranche. Rund 175 Spezialisten arbeiten an den vier Standorten in Deutschland sowie bei den ausländischen Tochtergesellschaften. Die S.A.G. Solarstrom AG ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse sowie nach dem Regelwerk M:access der Börse München notiert.
Weitere Informationen: www.solarstromag.com

S.A.G. Solarstrom AG
Sasbacher Straße 5
79111 Freiburg

Jutta Lorberg
Tel.: +49-(0)761-4770-311
E-Mail: pr@solarstromag.com

Jutta Lorberg
Tel.: +49-(0)761-4770-311
E-Mail: pr@solarstromag.com