Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

OPM - Produktoffensive: MPC Capital kündigt fünf neue Fonds an - MPC Deutschland 8 vollplatziert

Hamburg, 1. Dezember 2010 - MPC Capital hat in nur acht Wochen die rund EUR 30 Millionen Eigenkapital für den aktuellen Fonds MPC Deutschland 8 am Markt eingeworben. Jetzt kündigt das Hamburger Emissionshaus fünf neue Fonds mit einem Eigenkapitalvolumen von insgesamt rund EUR 100 Millionen an, die Anfang 2011 auf den Markt kommen sollen. Neben der Fortsetzung der erfolgreichen Serie von Deutschlandfonds mit den Fonds MPC Deutschland 9 und 10, einem Holland-Immobilienfonds und einem neuen Solarfonds wird auch wieder eine Schiffsbeteiligung initiiert.

Nach nur acht Wochen Platzierungsphase wird der Fonds MPC Deutschland 8 erfolgreich geschlossen. Rund EUR 30 Millionen Eigenkapital investieren private Anleger in einen langfristig an Siemens vermieteten Bürogebäudekomplex in Erlangen. Weitere EUR 100 Millionen Eigenkapital will MPC Capital mit fünf geschlossenen Fonds einwerben, die Anfang 2011 auf den Markt kommen sollen. So kündigt das Hamburger Emissionshaus für das erste Quartal 2011 zwei weitere sicherheitsorientierte Immobilienfonds mit langfristig an bonitätsstarke Großunternehmen vermieteten Objekten in Berlin und München sowie einen Holland-Fonds an.

Bereits im Januar 2011 startet MPC Capital den Vertrieb eines neuen Schiffsfonds, der klassisch in ein langfristig finanziertes und verchartertes Schiff investiert. Innovativ ist das Auszahlungskonzept des Fonds: Noch während der Erstbeschäftigung des Schiffes sollen Anleger Auszahlungen in Höhe ihrer Einlage erhalten. "Die Schifffahrtsmärkte zeigen wieder nachhaltig positive Vorzeichen. Und unsere gut gefüllte Produktpipeline mit bereits finanzierten und vercharterten Schiffen ermöglicht uns neue Konzepte, die den veränderten Bedürfnissen der Anleger optimal entsprechen", erläutert Alexander Betz, Vertriebsvorstand der MPC Capital AG.

Als Kanada-Pionier ist MPC Capital bereits seit neun Jahren mit Immobilienfonds erfolgreich. Anfang 2011 wollen die Hamburger nun den ersten Solarfonds mit Objekten in Kanada auf den Markt bringen. Der Fonds investiert in zwei Solarparks mit insgesamt 20 MW-Leistung und profitiert von einer über 20 Jahre fixierten Einspeisevergütung.

Das Unternehmen
MPC Capital entwickelt, initiiert und vertreibt als börsennotiertes Emissionshaus seit 1994 alternative Kapitalanlagen, die sie als Fondsmanager über den gesamten Produktzyklus aktiv im Sinne der Anleger begleitet. Bis Ende September 2010 haben rund 176.000 Kunden insgesamt ca. EUR 7,6 Milliarden in 319 Kapitalanlageprodukte investiert. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund EUR 18,6 Milliarden.

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Michael Benninghoff (040 / 380 22 4458; m.benninghoff@mpc-capital.com) gern zur Verfügung.

Quelle: 1. Dezember 2010, www.mpc-capital.com


Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation Service & Kontakt.