Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Infinite Energy - Lothar Matthäus investiert in bulgarischen Solarpark BulgarSol

Der bulgarische Nationaltrainer und deutsche Rekord-Nationalspieler zeichnet für Deutschlands ersten bulgarischen Solarfonds BulgarSol der Anbieterin Infinite Energy Deutschland GmbH

München, 7. Dezember 2010 - Lothar Matthäus investiert mit einer persönlichen Beteiligung in einen Solarpark nahe Varna. Anbieterin der Beteiligung ist die Infinite Energy Deutschland GmbH, eine Tochter der Infinite Energy Holding AG mit Sitz in Düren bei Köln.

"Ich glaube an Bulgarien. Dieses Land bietet nicht nur im Fußball ein enormes Entwicklungspotenzial. Die Menschen hier sind motiviert und ausgesprochen leistungsbereit", so Lothar Matthäus, Trainer der bulgarischen Fußball-Nationalmannschaft.

Lothar Matthäus wurde 1961 in Erlangen geboren. Er ist bis heute Deutschlands Rekord-Nationalspieler mit insgesamt 150 Länderspielen. Während seiner aktiven Karriere nahm er an fünf Weltmeisterschaften teil und führte Deutschland 1990 als Kapitän zum Titel. Seit September 2010 ist Matthäus Nationaltrainer in Bulgarien.

Freude über das prominente Engagement
"Wir freuen uns sehr über das Investment von Lothar Matthäus. Als Nationaltrainer Bulgariens erlebt er hautnah, welche positiven Veränderungen dieses EU-Land mitmacht und welche Wachstumsdynamik hier vorhanden ist", so Henk Keilman, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Infinite Energy Holding AG.

Auch der Vorstandsvorsitzende der Infinite Energy Holding AG, Tjalling Halbertsma, äußert sich positiv zur persönlichen Zeichnung durch Lothar Matthäus: "Durch seine Bekanntheit in Deutschland schafft es Lothar Matthäus, dass viele Deutsche stärker auf Bulgarien aufmerksam werden und sich mit dem Land auseinandersetzen. Das hilft, mögliche Vorurteile abzubauen. Denn für viele Deutsche ist das kleine EU-Land noch immer eine große Unbekannte."

Eckdaten zur Beteiligung:
Mittelverwendung: Finanzierung eines Solarparks mit einer Gesamtleistung von 4,8 MWp in Bulgarien
Beteiligungsform: Renditeorientierte Direktbeteiligung über Genussrechte
Mindestzeichnungssumme: 25.000,- Euro
Agio: 5% des Nennbetrages
Verzinsung der Genuss-rechte: 7% p.a., Verzinsung unterliegt nur der Abgeltungsteuer
Haftung des Anlegers: Bis zur Höhe des gezeichneten Nennbetrages zzgl. Agio; keine Nachschusspflicht
Verlustbeteiligung: Keine
Emittentin: BulgarSol GmbH & Co. KG
Anbieterin: Infinite Energy Deutschland GmbH
Angesprochene Anleger-kreise: Anleger mit mittelfristigen Anlageinteressen und über-durchschnittlicher Renditeerwartung

Über die Infinite Energy Gruppe
Die Infinite Energy Holding AG ist Teil der Infinite Energy Group, einer Unternehmensgruppe, die sich Investitionen in erneuerbare Energien und ressourcenschonende Branchen zum Ziel gesetzt hat. Der Investmentfokus liegt auf solchen Energie-Infrastrukturprojekten, die durch langjährige Verträge gesichert sind, gesetzliche Abnahmegarantien beinhalten sowie überdurchschnittliche Renditen erwarten lassen. Das Investment-Team der Infinite Energy Gruppe vereint langjährige Erfahrung und Fachkompetenz auf dem Gebiet der regenerativen Energien und der Ökologie mit den Kenntnissen erfolgreicher Investoren. Hierbei greift sie auch auf das umfangreiche unternehmerische Fachwissen und den Erfahrungsschatz ihres Gründers und heutigen Aufsichtsratsvorsitzenden Henk Keilman zurück. Keilman ist ebenso Gründer und CEO von RIG Investments N.V. (niederländische Aktiengesellschaft), einer erfolgreichen und erfahrenen Private-Equity- und Beteiligungskapitalgesellschaft, die sich durch ihre strategischen Investmentansätze auszeichnet.

Weitere Informationen zur Infinite Energy Holding AG finden Sie unter www.infinite-energycompany.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation Service & Kontakt