Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Windkraft wird weiter stark genutzt

Den ganzen Artikel lesen Sie auf www.cash-online.de

Windkraft wird weiter stark genutzt

Nach einer Umfrage, die der Bundesverband Windenergie (BWE) unter den führenden Herstellern von Windkraftanlagen durchgeführt hat, wurden im ersten Quartal 2004 rund 215 neue Windmühlen mit einer Leistung von insgesamt rund 350 Megawatt neu errichtet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren laut BWE 227 Anlagen mit 353,5 Megawatt Leistung aufgestellt worden.

Ende März 2004 waren damit in Deutschland rund 15.600 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 14.960 Megawatt installiert. Diese können laut BWE in einem durchschnittlichen Windjahr 29,1 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugen. Das entspreche rund 6,2 Prozent des gesamten Stromverbrauchs und könne gegenüber der herkömmlichen Stromerzeugung zu einer Kohlendioxid-Einsparung in Höhe von 23,5 Millionen Tonnen führen. Angesichts der langen und kontroversen Diskussion um die Novelle des Erneuerbare Energien Gesetzes erfreut uns diese stabile Entwicklung, sagt BWE-Präsident Dr. Peter Ahmels.

Die künftige Entwicklung könne angesichts der jüngst vom Bundestag beschlossenen Novelle des Gesetzes jedoch nicht abgeschätzt werden. "Ich gehe davon aus, dass durch die starken Einschnitte einige Projekte nicht mehr realisiert werden können", so Ahmels.

Quelle: www.cash-online.de, 21. April 2004