Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Allensbach-Umfrage: Bundesbürger setzen auf Erneuerbare Energien

Allensbach-Umfrage: Bundesbürger setzen auf Erneuerbare Energien

Im Auftrag von DER GRÜNE PUNKT - DUALES SYSTEM DEUTSCHLAND AG, Köln, der Zeitschrift impulse, Köln, sowie der ZDF.umwelt, Mainz, hat das INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH, Allensbach am Bodensee, im März/April 2004 Umfragen zur Einschätzung der Umweltsituation heute, zu Umweltaspekten im Wirtschaftsleben sowie zu ausgewählten Fragen der Umwelt- und Energiepolitik durchgeführt.

Zusätzlichen Handlungsbedarf bei der Förderung erneuerbarer Energie wie Wind, Sonne oder Biomasse sehen 62 % der Befragten. 70 % der Befragten sehen dies als Aufgabe des Staates.

Im Vergleich zu einer Umfrage aus dem Jahr 1991 ist die Erwartungshaltung an der Beitrag zur Energieversorgung der erneuerbaren Energien gestiegen. Einen geringeren Beitrag sehen die Befragten gegenüber 1991 jedoch bei der Erzeugung von Strom aus Erdöl, Kohle und Kernenergie.

Befragt nach den Wunschenergieformen, liegen Solarkraft (74 %), Windenergie (58 %) und Wasserkraft (51 %) deutlich vor den traditionellen Stromerzeugungsformen aus Kernkraftwerken (19 %) und mittels fossiler Energieträger wie Erdöl (14 %) und Kohle (6 %).

Die Studie kann kostenfrei unter http://www.ifd-allensbach.de heruntergeladen werden.

Quelle: www.ifd-allensbach.de, 24. Mai 2004

Copyright by greenValue, Tel.: +49 (0) 911 - 95 338 333