Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

MVV Energie AG (opm) - Jiri Koptik übernimmt Vorstandsvorsitz der MVV Energie CZ

Neuer Vorstandsvorsitzender des tschechischen Teilkonzerns des Mannheimer Energieunternehmens MVV Energie wird ab 1. November 2014 mit dem 39 Jahre alten Jiri Koptik ein im tschechischen Energiemarkt erfahrener Manager. Wie das Unternehmen am Freitag in Mannheim und Prag mitteilte, wird Koptik damit Nachfolger von Vaclav Hrach, der das Unternehmen im Frühjahr auf eigenen Wunsch verlassen hatte, und ergänzt damit mit dem bisherigen Vorstandmitglied Libor Žížala die Unternehmensleitung.

Koptik war von 2010 bis 2013 für das führende tschechische Energieunternehmen CEZ tätig und leitete dort zuletzt den Netzbereich mit rund 4.000 Mitarbeitern. Nach dem Abschluss seines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums an der Wirtschaftsuniversität in Prag im Jahr 1999 arbeitete er jeweils sechs Jahre als Produktmanager bei SAP in Deutschland und in der Tschechischen Republik sowie als Experte bei der Unternehmensberatung AT Kearney in Prag. Koptik ist verheiratet und hat zwei Kinder.

„Mit seiner Kompetenz, seiner Persönlichkeit und seinem breiten Erfahrungsschatz auf dem tschechischen Markt passt Herr Koptik hervorragend zu unserer auf Nachhaltigkeit und Wachstum ausgerichteten Unternehmensgruppe“, betonte der Vorsitzende des Aufsichtsrats der MVV Energie CZ und Vorstand der MVV Energie, Dr. Werner Dub. Die MVV Energie CZ ist seit 1999 ein Tochterunternehmen des deutschen Energiekonzerns MVV Energie und hat sich nach Dubs Worten in den letzten Jahren „weiter sehr erfreulich entwickelt“. Das Unternehmen, das in insgesamt 15 tschechischen Städten 555 Mitarbeiter beschäftigt, erreichte im letzten Jahr einen Umsatz von knapp 106 Millionen Euro und setzte dabei gut eine Million Megawattstunden Wärme und 190.000 Megawattstunden Strom ab.

MVV Energie CZ a.s. ist die Muttergesellschaft einer sich dynamisch entwickelnden Fernwärme- Unternehmensgruppe mit den Schwerpunkten in den tschechischen Regionen Mähren, Nordböhmen und Hochland. MVV Energie CZ a.s. wurde im Oktober 1993 gegründet. Seit 1999 ist das Unternehmen eine Tochtergesellschaft des deutschen Energiekonzerns mit Sitz in Mannheim.

Die MVV Energie CZ Gruppe umfasst 15 Beteiligungen in 15 Städten der Tschechischen Republik. Insgesamt beschäftigt sie 555 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat seinen Schwerpunkt in der Erzeugung und Verteilung von Wärme, zudem in den Bereichen Stromerzeugung, Trinkwasserversorgung, Abwasser- und Regenwasserentsorgung sowie Kommunikationsdienstleistungen. MVV Energie CZ a.s. verfügt über eine langjährige Erfahrung bei Energiedienstleistungen, vor allem im Energiecontracting. Kunden sind nicht nur private Haushalte und der Dienstleitungsbereich, sondern auch Industrie und Kommunen.

Quelle: 24. Oktober 2014, www.mvv-energie.de.


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.